Raubüberfall am Montagabend

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Am Montag (27. Mai 2019) wurde der Polizei gegen 23.15 Uhr ein Raubüberfall in der Killisfeldstraße gemeldet.

Dort betrat ein mit einer Motorradunterziehhaube maskierter Mann die Tankstelle, bedrohte den Mitarbeiter mit einer Pistole, verlangte in englischer Sprache Bargeld und ging danach davon.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 180-190 cm groß und kräftig. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose, vermutlich Jeans, schwarzen Sportschuhen mit weißer durchgängiger Sohle, einem dunklen Hoodie.

Weitere Informationen

Zeugen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 0721 666-0, zu melden.

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien