Sternsinger spenden Leckereien an die Durlacher Tafel

Sternsinger spenden Leckereien an die Durlacher Tafel. Foto: pm

Foto: pm

Caspar, Melchior und Balthasar – die Heiligen Drei Könige – sammelten auch dieses Jahr Spenden für bedürftige Menschen.

Die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Durlach waren auch in diesem Jahr mehrere Tage unterwegs, um unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und Weltweit“ in den Altenheimen, Kindergärten, den vielen Haushalten und dem Rathaus Durlach den Segen 20*C+M+B*19 an die Türen zu schreiben und Geldspenden für die Kinder in Peru zu sammeln.

Dabei wurden die „Könige“ mit sehr vielen Süßigkeiten beschenkt. An Heilige Drei Könige nach der Aktion machten sich die Kinder mit reichlich viel Süßem auf den Heimweg. Ein paar Tage nach der Aktion überreichte die Sternsinger-Verantwortliche Michaela Löffler, wie schon seit 10 Jahren, die vielen Leckereien der Durlacher Tafel (siehe Foto). Lisa Gödek von der Tafel bedankte sich im Namen der ganzen Belegschaft ganz herzlich für die großzügige Spende. 

Weitere Informationen

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt.

St. Peter und Paul auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien