Besuch der Bürgergemeinschaft bei der Durlacher Tafel

Besuch der Bürgergemeinschaft bei der Durlacher Tafel. Foto: pm

Foto: pm

Mitte Oktober 2019 besuchte die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. die Durlacher Tafel.

Nach der Begrüßung durch Graziano Gangi, den Pastor der Alive Church Durlach, die Träger der Durlacher Tafel ist, führte Henner Lindenberg in die Arbeit der Tafel ein. Diese ist seit nunmehr 12 Jahren in Durlach tätig. Ca. 750 bedürftige Personen werden durch insgesamt 45 größtenteils ehrenamtlichen Mitarbeiter mit Lebensmitteln versorgt.

Die Lebensmittel werden von den Mitarbeitern bei den jeweiligen Spendern wie Supermärkten, Bäckereien und Wochenmärkten abgeholt, sortiert und eventuell portionsweise verpackt. Dabei wird die Kühlkette eingehalten und es bestehen die gleichen hygienischen Anforderungen wie bei jedem anderen Supermarkt. Nach der Einführung bekamen die interessierten Besucher einen exklusiven Einblick in die Räumlichkeiten, Lager und die Arbeit der Durlacher Tafel. Nicht nur an den Verkaufstagen Dienstag und Freitag, sondern an jedem Tag der Woche werden dabei Tonnen von Lebensmitteln bewegt.

Wie Gangi betonte, werden dabei zwei gemeinnützige Ziele erreicht: Die bedürftigen Personen erhalten günstig Lebensmittel und diese Lebensmittel werden vor der Vernichtung bewahrt.

Die Bürgergemeinschaft dankt der Durlacher Tafel für Ihre Arbeit und die Möglichkeit, einen exklusiven Einblick in die Tätigkeit dieser gemeinnützigen Organisation werfen zu dürfen.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien