Großes Interesse bei der Jahreshauptversammlung BG Untermühl- und Dornwaldsiedlung

Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung

Grafik: pm

Die Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung hat am 13. Juni 2015 ihre sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der Kleingartenanlage in der Mastweide abgehalten.

Wider Erwarten konnte kein Vertreter des dm-Planungsbüros teilnehmen. Der bisherige Stand konnte deshalb nur aus zweiter Hand über die Vorsitzenden der Bürgergemeinschaft Monika Haug und Barbara Parr vorgestellt werden. Die Mitglieder der Bürgergemeinschaft äußerten in der emotionalen Diskussion große Bedenken über die genaueren Planung rechtzeitig informiert zu werden und wünschen eine größere Transparenz im Umgang. Eine Unterschriftenaktion wurde ad hoc initiiert und wird der Stadt während der Offenlage des Bebauungsplanes noch bis 22. Juni 2015 zugehen.

Die Befürchtungen betreffen vor allem die Verkehrsbelastung während und nach der Bebauung und den vorhersehbaren höheren Parkdruck in den Siedlungen. Die dm-Bebauung ist seit 2013 in aller Munde, jedoch sind Vorbereitungen nicht sichtbar. Große Eingriffe in den Bestand werden durch die veränderte Straßenführung und die Arbeiten für Barrierefreiheit der Zugänge zu der Haltestelle erwartet.

Im weiteren Verlauf kündigte die Bürgergemeinschaft ihren Jahresausflug am 18. Juli 2015 nach Bad Wildbad an, bei dem auch Nichtmitgliedern mitfahren können. Anmeldung bitte über E-Mail (Kontaktdaten auf der Vereinsseite - siehe „Weitere Informationen“)

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung auf Durlacher.de

Kleingartenverein Rennichwiesen-Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien