. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Zum 15. Mal Durlacher Vernissage

Durlacher Vernissage. Foto: pm

Anfang Mai ist es wieder soweit: Die Durlacher Altstadt ist fest in Künstlerhand! Zum 15. Mal organisiert von Wolfram Klein und unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteherin Alexandra Ries, zeigen über 30 Künstler an 30 Ausstellungsorten ihre Werke.

Am Freitag,  9. Mai von 16 bis 22 Uhr und am Samstag, 10. Mai 2014 von 10 bis 20 Uhr, verbunden mit dem verkaufsoffenen Samstag, von 10 bis 20 Uhr. Das immer wieder bezaubernde Ambiente der Durlacher Altstadt ist dabei Hintergrund - und mehr als das! - für Begegnungen von vielfältiger Art.

Das sind zuallererst natürlich Begegnungen mit den Werken selbst, Kunstobjekten verschiedenster Sparten, die einmal außerhalb der ausgetretenen Pfade und elitären Orte mitten im Alltag zu finden sind. Begegnungen aber auch mit Menschen, die sich für Kunst interessieren, offen sind für das Neue und Anteil nehmen an dem, was in ihrer Umgebung passiert. Man trifft Freunde, Bekannte, die man jedes Mal bei der Vernissage trifft. Und nicht zuletzt Begegnungen mit den Häusern, Straßen und Plätzen Durlachs, mit sonst verschlossenen Räumen, Höfen, Gärten. Den Hauptreiz der Vernissage neben der Kunst machen zweifellos diese außergewöhnlichen Orte ihrer Präsentation aus. Neue Ausstellungsorte werden auch treuen Besuchern dieser 15. Durlacher Vernissage neue Eindrücke vermitteln. So sind  erstmals in der Pfinztalstraße 68 und in der Rappenstraße 3 Künstler mit ihren Werken vertreten. Auch dieses Mal ist der Basler-Tor-Turm und die Nikolauskapelle mit Kunst bestückt.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Stadt Karlsruhe und der Vereinigung „DurlacherLeben“.

Weitere Informationen

Durlacher Vernissage & Verkaufslange Abende 2014 | zur Galerie

Durlacher Vernissage (mit Ausstellerliste) auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Fridays for Future: Demonstration am 25. Oktober in Karlsruhe

Eine Versammlung der „Fridays for Future“-Bewegung findet am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Karlsruher Innenstadt statt. Angemeldet hat die...

Verkehrsunfälle nach vorausgegangenem KFZ-Diebstahl

Schäden in Höhe von insgesamt 32.000 Euro entstanden bei zwei Verkehrsunfällen durch einen 15-jährigen Jugendlichen.

Zwei Teenager bei Einbruch in Schule festgenommen

Ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger sind am Montagmorgen (21. Oktober 2019) bei einem Einbruch in ein Schulgebäude Am Steinbruch erwischt worden.

2. Durlacher Business Golf Cup mit großartigem Erfolg

Dieses Mal wurde zugunsten Durlacher Selbst e.V. und Karlsruher Kindertisch e.V. der Golfschläger geschwungen.

Vorgetäuschter Wasserrohrbruch: Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld in Durlach

Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin.

E-Tretroller zum Leihen auch bald in Durlach?

Vor einem Monat ist mit dem E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI der erste Anbieter in Karlsruhe an den Start gegangen – weitere sollen folgen. Ist mit den...

Pfinzentlastungskanal: Brücke bis Jahresende fertig

Arbeiten haben sich durch gefährliche Abfälle verzögert.

Testphase Biotonne geht weiter

Von November 2019 bis März 2020 wieder 14-tägliche Abholung.

Achtung, Falschgeld! – Vermehrt falsche 100-Euro-Scheine in Karlsruhe in Umlauf

Die Kriminalpolizei Karlsruhe stellt derzeit eine Häufung der Verbreitung von falschen 100-Euro-Scheinen insbesondere im Stadtgebiet von Karlsruhe...

Fahrräder suchen Eigentümer

Am 14. Oktober 2019 konnten in Durlach-Aue zwei nicht verschlossene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de