. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Vorsicht unter Bäumen: Extreme Witterung lässt auch gesunde Bäume ganze Äste abwerfen

Baumallee. Foto: Stadt Rastatt

Foto: Stadt Rastatt

Die große Hitze und vor allem die lang andauernde Trockenheit macht überall den Bäumen zu schaffen.

Gesunde Bäume werfen ganze Äste ab, um Wasser zu sparen. Dies kann zur Gefahr für alle werden, die sich unter Bäumen aufhalten oder für Autos, die unter Bäumen abgestellt sind, warnt der städtische Kundenbereich Grünflächen der Stadt Rastatt. Abfallende Äste sind zudem eine Gefahr, die sich vorher nicht andeutet. Denn bei Bäumen, die ihre Äste abwerfen, gibt es zuvor keinerlei Anzeichen für Schwächen. Städtische Bäume in Grünanlagen und an den Straßen sowie Waldbäume an Wegen und Waldrändern werden zwar regelmäßig von den städtischen Baumkontrolleuren beziehungsweise den städtischen Forstwirten kontrolliert.

Die extremen Wetterverhältnisse machen es jedoch allen Bäumen schwer. Einige werfen „nur“ ihr Laub ab, um Wasser zu sparen, das ansonsten über die Blätter verdunstet. Bei anderen sind es die besagten ganzen Äste. Außerdem lassen die heißen Temperaturen und die anhaltende Trockenheit den Grundwasserspiegel sinken. Auch das macht Stadt- und Waldgrün zu schaffen.

Besonders anfällig für die Trockenheit sind Pappeln, die ihre starken Äste verlieren können, oder die vom Eschentriebsterben ohnehin geschwächten Eschen. Erhöhte Aufmerksamkeit beim Spaziergehen oder für Kinder beim Spielen unter Bäumen ist ratsam.

von pm/cg veröffentlicht am 08.08.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Volles Startfeld zum 25-jährigen Jubiläum. Fotos: cg

Jetzt anmelden zum 26. Durlacher Turmberglauf

Der diesjährige Turmberglauf der Turnerschaft Durlach findet am 6. Oktober 2018 statt. Die...

Musik öffnet die Herzen. Grafik: pm

Musik öffnet die Herzen

Das Musikforum Durlach erweitert sein soziales Engagement.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

64-Jähriger droht mit Messer und will sich vor Polizeibeamten das Leben nehmen

Ein seit mehreren Jahren von seiner Ehefrau getrennt lebender 64 Jahre alte Mann beabsichtigte am...

Extreme Brandgefahr durch anhaltende Trockenheit. Foto: cg

Extreme Brandgefahr durch anhaltende Trockenheit

Bürger sollten unkontrolliertes Feuer sofort über die Notrufnummer 112 melden.

Maus-Türöffner-Tag 2018: Die Turmbergbahn macht mit. Grafik: wdr

Maus-Türöffner-Tag 2018: Die Turmbergbahn macht mit

Deutschlandweit findet am 3. Oktober 2018 der Maus-Türöffner-Tag des Westdeutschen Rundfunks (WDR)...

Edgar Müller gibt Tipps zur Ausarbeitung der Form. Fotos: cg

Vom „Musenschnipsel“ zur eigenen Holzskulptur

Kreativität mit Holz: In seinem Workshop begleitet Edgar Müller die Teilnehmer bei der Anfertigung...

Ein Haus erhitzt die Gemüter. Foto: om

Ein Haus erhitzt die Gemüter

Anfang August 2018 lud der Arbeitskreis Stadtbild Durlach im Historischen Verein Durlach e.V....

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Kontrolle der Rettungsgasse nach schwerem Unfall auf der A5 deckt viele Verstöße auf

Wie bereits am Tag des Unfalls (25. Juli 2018) berichtet, kam es auf der Autobahn 5 zu einem...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Vermehrte Aktivitäten von Internetbetrügern

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe häufen sich seit einigen Tagen wieder...

Haltestelle Untermühlstraße. Fotos: cg / Plan: pm

Barrierefreier Umbau der Haltestelle Untermühlstraße: Instandsetzungsmaßnahmen auf der Durlacher Allee

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen von Mittwoch, 1. August 2018, bis voraussichtlich Ende...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de