Öffentlichkeitsbeteiligung stärken: Stadt Karlsruhe sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger

Öffentliche Bürgerbeteiligung zum geplanten Sport- und Freizeitpark (2019). Foto: cg

Öffentliche Bürgerbeteiligung zum geplanten Sport- und Freizeitpark (2019). Foto: cg

Der Stadt Karlsruhe ist es ein wichtiges Anliegen, die Beteiligung der Karlsruher Bürgerinnen und Bürger an Planungs- und Entscheidungsprozessen langfristig zu stärken.

In 2023/2024 steht deshalb die Erarbeitung neuer Leitlinien zur Öffentlichkeitsbeteiligung auf dem Programm. Das Ziel ist, die Transparenz von Beteiligungsprozessen zu erhöhen, verbindliche Standards einzuführen und den Austausch von Verwaltung, Politik und Bürgerschaft zu verbessern.

Aktiv an der Beteiligungskultur mitwirken

Für die Erarbeitung der neuen Leitlinien zur Öffentlichkeitsbeteiligung entsteht ein Gremium, das sich aus Personen der Zivilgesellschaft und städtischen Akteuren zusammensetzen soll. Dafür braucht es Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Karlsruhe, die als Mitglied des Gremiums aktiv an der Stärkung der Öffentlichkeitsbeteiligung mitwirken möchten. Im Rahmen des zweijährigen Prozesses können sie eigene Erfahrungen und Ideen einbringen und somit einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Beteiligungskultur in Karlsruhe leisten.

Weitere Informationen

Ihr Interesse ist geweckt?

Nähere Informationen sowie das Bewerbungsformular stehen online zur Verfügung (siehe Links). Bei Rückfragen sowie für die Zusendung des Bewerbungsformulars per Post können sich Interessierte an das Büro für Mitwirkung und Engagement beim Amt für Stadtentwicklung wenden (0721 / 133-1212, leitlinienbeteiligung(at)afsta.karlsruhe.de).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien