Buntes Sommerfest im Wölfle

Buntes Sommerfest im Wölfle. Foto: pm

Buntes Sommerfest im Wölfle. Foto: pm

Am 10. Juli 2022 buntes Programm im Freibad Wolfartsweier / Seit 20 Jahren Betrieb durch den Förderverein.

Mit einem bunten Sommerfest am Sonntag, 10. Juli 2022, ab 13 Uhr will das Freibad Wölfle an frühere Events aus der Vor-Corona-Zeit anknüpfen. Der Förderverein des Freibads feiert damit auch die Tatsache, dass das Bad seit 20 Jahren ehrenamtlich geführt wird. Ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit Unterhaltung und Musik ist vorgesehen. Die Cat Hill Blues Band und Second Edition treten auf. Der Stamm Francesco des Verbands Christlicher Pfandfinderinnen und Pfadfinder unterstützt das Fest. Dazu gibt es den laufenden Badebetrieb.

20 Jahre Förderverein

Vor zwei Jahrzehnten - im Jahr 2002 - hatte der bereits 1996 gegründete Förderverein das kommunale Bad übernommen, um es vor seinem drohenden Ende zu retten. Durch eine Verpachtung des Geländes an den Verein zu einem symbolischen Preis durch die Stadt konnte die Fortführung unter der Regie des Fördervereins mit dem seinerzeitigen Vorsitzenden Friedhelm Walther beginnen. Erster Bürgermeister Siegfried König übergab das Bad am 11. Mai 2002 feierlich an den Förderverein. Das Schwimmbad konnte seitdem flexibler agieren. Mit verschiedensten Maßnahmen, Kultur- und Sport-Events setzte das Wölfle-Bad neue Akzente in der Bäderlandschaft.

„Mit unserem Sommerfest am 10. Juli 2022 möchten wir uns bei allen langjährigen Unterstützern des Freibads bedanken“, so die aktuelle Fördervereinsvorsitzende Christa Grafmüller-Hell: „Und das sind so viele: Unsere Sponsoren, Spender, die örtlichen Vereine, ehrenamtlichen Helfer, Unterstützer aus Politik und Verwaltung sowie natürlich unsere treuen Badegäste“. Es gelten an diesem Tag die normalen Badeeintrittspreise.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien