Mit badischer Mundart um den Turmberg

Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.

Rund um den Turmberg befinden sich in idyllischer Umgebung Stationen mit Gedichten von Dichterinnen und Dichtern aus der Region, die als Audio- und Textdatei abgerufen werden können. Insgesamt 7 Stationen gibt es dabei zu entdecken. Der Turmberg gilt als attraktives Ausflugsziel zum Spazieren gehen, Seele baumeln lassen und um die schöne Aussicht über den Rheingraben hinweg zu genießen.

Spaziergänger, Wanderer und Naturfreunde können sich auf das kommende Wochenende (9. Oktober 2021) freuen, denn ab dann steht das neue Angebot auf dem Durlacher Hausberg zur Verfügung. Startpunkt des Mundart-Dichter-Weges ist an der Informationstafel der Turmbergterrasse.

Die 7 Stationen des Mundart-Dichter-Wegs

  • Station 1
    Iris Treiber | „Unner Wegs“ | „De Mark Brunne“
    * 1954 in Karlsruhe
  • Station 2
    Wolfgang Müller | „Belohnung“ | „E runde Sach“ | „Gutschrift“
    * 20. April 1950 in Söllingen (Pfinztal)
  • Station 3
    Sabine Marona | „Mei Dorlach“
    * 13. Dezember 1962 in Karlsruhe
  • Station 4
    Charlotte Eggarter | „Die Dorlacher Lätschebeich odder Schwarzbiggl“ | „De Liebesbrunne“
    * 14. Oktober 1930 in Pforzheim | † 9. März 1999
  • Station 5
    Adin Hassa | „Was isch Hoimat“ | „In de Rittnert“ | „Tour de France“
    * 26. Oktober 1956 in Karlsruhe-Durlach
  • Station 6
    Ludwig Eichrodt | „Blick vom Turmberg“
    * 2. Februar 1827 in  Karlsruhe-Durlach | † 2. Februar 1892
  • Station 7
    Klaus Eppele | „Hexestäffele“
    11. April 1959 in Heidelberg

Weitere Informationen

Um die Informationen an den jeweiligen Stationen auslesen zu können, benötigen Sie die blukii Info App. Zu Beginn des Rundweges können Sie die gesamten Tourinhalte herunterladen und somit die einzelnen Dateien an den Stationen ohne Internetverbindung öffnen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien