Eure Geschichte mit dem Kinder- und Jugendhaus Durlach

Ein Ort der Begegnungen und des Lernens: das Kinder- und Jugendhaus in Durlach. Foto: om

Ein Ort der Begegnungen und des Lernens: das Kinder- und Jugendhaus in Durlach. Foto: om

Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums des Stadtjugendausschusses Karlsruhe veranstaltet das Kinder- und Jugendhaus Durlach (KJH) am 24. Juli 2021 einen ganz besonderen Tag der offenen Tür von 14-17 Uhr.

Hierfür sucht das KJH-Team vor allem ehemalige Besucherinnen und Besucher, die von Erlebnissen im und mit dem KJH Durlach berichten können. Was verbindet Sie mit dem KJH Durlach? Welche Geschichte oder Anekdote fallen Ihnen als erstes ein?

„Das KJH Durlach ist für mich ein Ort, …“

Um die Bedeutung und die Geschichte der seit dem Jahre 1954 bestehenden Einrichtung in Durlach darzustellen, werden die eingesandten Kurzberichte zu einer Ausstellung im Haus im Rahmen des Tages der offenen Tür zusammengestellt.

Wer mitmachen möchte, kann ganz einfach einen kurzen Text per Post, E-Mail, WhatsApp, Facebook oder Instagram an das KJH Durlach senden. Ob die Erinnerungen anonym bleiben, ist Ihnen selbst überlassen. „Jede Geschichte ist erzählenswert“, ist sich Leiterin Nadine Mössinger sicher: „Das KJH Durlach freut sich sehr auf Ihre Berichte!“

Weitere Informationen

Kontaktdaten

Kinder- und Jugendhaus Durlach, Weiherstraße 1, 76227 Karlsruhe

E-Mail: kjh-durlach(at)stja.de
WhatsApp: 0163 9639187

Kinder- und Jugendhaus Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien