Turmbergbahn fährt ab 2. November nach Winterfahrplan – VBK begrenzen Platzangebot

Die Durlacher Turmbergbahn wechselt ab Montag in den Winterfahrplan. Foto: cg

Die Durlacher Turmbergbahn wechselt ab Montag in den Winterfahrplan. Foto: cg

Noch bis Sonntag können Fans der Turmbergbahn bis abends (20 Uhr) die Fahrt nach oben antreten. Denn am kommenden Montag, 2. November 2020, wechselt die Durlacher Standseilbahn in den Winterfahrplan.

Ab dann fährt die beliebte Standseilbahn bis Ende März nur noch am Wochenende. Samstags, sonntags und feiertags befördert die Turmbergbahn dann von 10 bis 18 Uhr Fahrgäste auf den Durlacher Hausberg und von dort wieder hinunter. Die Standseilbahn verkehrt dabei mindestens alle 15 Minuten.

Wie in den Jahren zuvor gilt voraussichtlich auch in diesem Jahr: Wenn bei Winterwetter die Möglichkeit zum Rodeln gegeben ist, fährt die Turmbergbahn zusätzlich montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr.

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die maximale Belegungszahl der Turmbergbahn mit Start heute, 29. Oktober 2020, wie bereits im Frühjahr schon einmal, auf zwölf Plätze reduziert. So haben die Fahrgäste bei der kurzen Fahrt mit der Bahn mehr Platz. Selbstverständlich gilt nach wie vor wie im gesamten Öffentlichen Nahverkehr auch in der Turmbergbahn eine Maskenpflicht.

Aktualisierung (5. November 2020)

Bitte beachten: Turmbergbahn wegen Corona außer Betrieb

Weitere Infos siehe Artikel zum Thema.

Weitere Informationen

Turmbergbahn

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Geimpft, genesen oder getestet: Wer aktuell den ÖPNV in Karlsruhe nutzen möchte, muss einen entsprechenden Nachweis mit sich führen. Foto: Paul Gärtner / KVV

3G-Pflicht: KVV und Ordnungsamt kontrollierten in den Bahnen

Fahrscheinprüferinnen und Fahrscheinprüfer des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) haben mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamts der…

mehr
Impfaktionen in Durlach. Foto: cg

Impfen heißt das Gebot der Stunde – Durlach ist dabei!

Sei es die Erstimfpung, die Zweitimpfung oder der Booster: Am 4. Dezember 2021 steht Durlach im Zeichen der Corona-Impfung.

mehr
Wie hier am Hengstplatz wurde die Weihnachtsbeleuchtung für die diesjährige Adventszeit wieder hergerichtet und erweitert. Foto: cg

Seit 14 Jahren: Durlacher Weihnachtsbeleuchtung funkelt mehr und mehr

Wieder einmal ist es Günter Widmann gelungen, im Ehrenamt für die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben neue Akzente bei der Weihnachtsbeleuchtung zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien