Turmbergbahn und Karlsruher Nightliner pausieren ab Wochenende

Turmbergbahn vorerst außer Betrieb. Foto: cg

Turmbergbahn vorerst außer Betrieb. Foto: cg

Die Turmbergbahn und die Nightliner-Verkehre (NL) der Verkehrsbetriebe Karlsruhe pausieren ab diesem Wochenende (7./8. November 2020).

Sowohl die Standseilbahn in Durlach als auch die nächtlichen (nicht frühmorgendlichen) Nightliner-Verkehre werden derzeit nur am Wochenende angeboten.

Die Turmbergbahn wird zunächst bis zum Ende des Corona bedingten Teil-Lockdowns am Wochenende stillstehen. Grund dafür ist eine Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die besagt, dass Freizeiteinrichtungen auch außerhalb geschlossener Räume aus Gründen des Infektionsschutzes ab dem 2. November 2020 nicht betrieben werden dürfen. Dazu zählt die Standseilbahn.

Die Nightliner pausieren aufgrund des aktuell sehr geringen Bedarfs, der auf die Schließung der Gastronomie und der Kultureinrichtungen zurückzuführen ist, bis auf weiteres. Hier gilt folgendes Konzept: Die Karlsruher Nightliner-Verkehre werden ab Freitag, 6. November 2020, in den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zu beziehungsweise von den Anschlussknoten Marktplatz 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr eingestellt. Das betrifft die Tram und Bus-Linien NL1 bis NL6 sowie die jeweils im Anschluss daran verkehrenden Fahrten der Anruf-Linien-Taxis der Linien NL11 bis NL16. Ab dem Anschlussknoten Marktplatz 4.30 Uhr findet der Nightliner- und sonstige Linienverkehr an allen Tagen unverändert wie veröffentlicht statt.

Die im Nightliner-Takt verkehrenden Fahrten der Linien S1/S11 und S2 sowie die nachts in diesem Zeitraum verkehrenden Fahrten der Linien S4 und S5 sind von der Regelung nicht betroffen und verkehren unverändert.

Weitere Informationen

Turmbergbahn

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Adventstimmung in Durlach (Symbolbild). Foto: cg

AGAPE-Gemeinde gestaltet Weihnachtsfenster – Aktion soll Weihnachten neu beleuchten

Die AGAPE-Gemeinde in Durlach lädt ein, durch gestaltete Fenster am Gemeindezentrum die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien