Radfahrer gegen Autotür gefahren

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Als am Sonntag (2. August 2020) gegen 22.10 Uhr ein 53-jähriger Autofahrer seinen Pkw in der Durlacher Pfinztalstraße geparkt hatte und die Fahrertür öffnete, übersah einer einen 31 Jahre alten Radfahrer.

Dieser stieß mit seiner rechten Körperseite sowie mit seinem Fahrradpedal gegen die Tür und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen unbekannten Ausmaßes an der Schulter zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Am Pkw war ein Schaden von geschätzten 2.000 Euro entstanden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien