Besser Französisch sprechen lernen in Nancy

Ferienbeschäftigung für Studierende in Nancy. Foto: pm

„Place Stanislas“ in der Partnerstadt Nancy. Foto: pm

Studenten können sich für Ferienbeschäftigung in Nancy bewerben.

Studierende, die in Karlsruhe an einer Hochschule immatrikuliert sind oder in Karlsruhe wohnen, haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, bei einer Ferienbeschäftigung in der Stadtverwaltung von Karlsruhes lothringischer Partnerstadt Nancy ihre Französischkenntnisse zu verbessern.

Die Mitarbeit in verschiedenen Bereichen der Verwaltung dauert vom 31. Juli bis 25. August 2017. Es handelt sich dabei nicht um ein Fachpraktikum. Die Studis erhalten kostenfrei Unterkunft und Verpflegung. Das Deutsch-Französische Jugendwerk zahlt ihnen zudem ein Stipendium in Höhe von 150 Euro und gibt einen Fahrtkostenzuschuss.

Interessierte müssen über gute Französischkenntnisse verfügen, die sie mit einem zweisprachig verfassten Motivationsschreiben sowie einem ebenso zweisprachig ausgefertigten tabellarischen Lebenslauf unter Beweis stellen können. Die Bewerbung, der auch eine Immatrikulationsbescheinigung sowie ein Passfoto beigefügt sein müssen, geht an das Hauptamt der Stadt Karlsruhe, Rathaus am Marktplatz, 76124 Karlsruhe oder per Mail an iris.kessler(at)ha.karlsruhe.de. Weitere Auskünfte erteilt Iris Kessler unter Telefon 0721 / 133-1522.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Wahlamt informiert über das weitere Vorgehen zur Kommunal- und Europawahl. Foto: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Briefwahl: hohes Antragsvolumen und Aufruf zur Prüfung der Unterlagen

Nachdem die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen abgeschlossen ist, werden nun im Zeitraum vom Dienstag, 28. Mai, bis spätestens Samstag, 8. Juni…

mehr
Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien