. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Historischer Vortrag: Archäologische Ausgrabungen im Pfinztal

Historischer Verein

Von den Römern zu den Merowingern in Söllingen. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 12. März 2019, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Dr. Brigitta Rabold berichtet über die Ausgrabungsergebnisse der Jahre 2012 bis 2017 im Areal des Neubaugebietes Heilbrunn-Engelfeld am nordöstlichen Ortsrand von Söllingen.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Hintergrund

Für beide Flurstücke waren archäologische Fundstellen bekannt; vor allem in Flur „Heilbrunn“ römische Siedlungsreste und im „Engelfeld/Klupperter Baum“ Gräber aus der Merowingerzeit.

Die Ausgrabungen hatten  zwei Gebäude eines römischen Landgutes (villa rustica) zum Ergebnis; zum einen das Hauptgebäude mit einer beträchtlichen Frontlänge von über 30 Metern, das sich in den Gartenarealen der bestehenden Bebauung fortsetzt. Zum anderen konnten wir ein ebenfalls großes, sogenanntes Nebengebäude ausgraben, das höchstwahrscheinlich als Scheune beziehungsweise Magazinbau diente. Zwischen Wohngebäude und Magazinbau verlief eine römische Straße zum Tal der Pfinz, wo sie höchstwahrscheinlich in eine übergeordnete Straße Richtung Pforzheim, den antiken Zentralort PORTVS einmündete.

Im Engelfeld konnten insgesamt 108 Bestattungen aus der Merowingerzeit freigelegt werden. Leider sind sehr viele durch Grabräuber empfindlich zerstört worden, so dass nicht nur die Beigaben weitgehend fehlen, sondern auch die Gebeine der Verstorbenen oftmals durcheinandergewürfelt oder sogar bereits damals verworfen wurden.

Dennoch zählen auch mehr oder weniger vollständig erhaltene Grabinventare zum Bestand, die ein eindrucksvolles Bild der Tracht und Bewaffnung des frühen Mittelalters zeichnen. Neben den Männer- und Frauengräbern zeigen die Kinderbestattungen, dass ihnen ähnliche Beigaben wie den Erwachsenen mit auf den Weg gegeben wurden.

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 07.03.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Mit bis zu 13 Prozent Steigung geht es für die Teilnehmer den Turmberg hinauf. Fotos: cg

Der Berg ruft wieder! – Turmbergrennen 2019

Das Turmbergrennen wird in diesem Jahr 18 Jahre jung und damit schon „volljährig“.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Europa- und Kommunalwahl 2019. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Stimmzettel für Kommunalwahl kommen ins Haus

Briefwahl hat bereits Rekordniveau erreicht / Service am Wahlabend.

Oberwaldschule in Aue. Foto: cg

Einbruch in die Oberwaldschule

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag (16. Mai 2019) in die Oberwaldschule in Aue...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de