. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht. Foto: cg

Foto: cg

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am 3. März 2019 in umgekehrter Richtung statt – Motto steht auch schon fest.

Bei der Pressekonferenz zum 65. Umzug erklärte OKDF-Präsident Torsten Holzwarth zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries die Beweggründe für diesen Schritt. Auslöser war ein im vergangenen Jahr liegengebliebenes Fahrzeug einer Fastnachtsgesellschaft, das zu erheblichen Lücken im Zug führte. Der bisherige letzte Teil der Umzugsstrecke, die Pfinztalstraße, ist verhältnismäßig eng und man will durch diese Neuregelung verhindern, dass es hier zu logistischen Problemen kommt.

Aufgestellt wird sich also in der Karlsburgstraße und dem Karlsburg-Vorplatz, auf dem es für die rund 3.000 Umzugsteilnehmer und Gäste Verpflegungsmöglichkeiten und einen besseren Zugang zu sanitären Anlagen geben wird. Die insgesamt 61 Zugnummern starten um 14.11 Uhr in der Karlsburgstraße und begeben sich entlang der bisherigen Strecke nur in umgekehrter Richtung auf den Weg.

Neue Familienzone

Neben den seit einigen Jahren eingerichteten SOS-Inseln und dem Medical Center in Höhe der Zehntstraße, gibt es seit diesem Jahr eine Familienzone in exponierter Lage direkt vor dem Rathaus. Zugang erhält man als Familie über das Rathausgewölbe (Eingang Saumarkt). Dieser Bereich wird von der Freiwilligen Feuerwehr betreut und bewirtet. „So soll ein Rückzugsort entstehen, bei dem man auch einen Kinderwagen abstellen und etwas in Ruhe essen und trinken kann“, betonte Ries gegenüber der Presse.

Motto steht fest

Das OKDF rechnet erneut mit einem großen Besucherstrom. Damit es nicht „mottolos“ auf die Strecke geht, haben die Verantwortlichen auch dieses Jahr wieder eine Ausschreibung gemacht. Knapp 70 Vorschläge kamen in die engere Auswahl und gewonnen hat Gerhard Holzwarth aus Durlach mit dem Motto:

„Durlachs Fastnacht, keine Frage,
ist schöner noch als Urlaubstage!“

Weitere Informationen

Wie in den vergangenen Jahren präsentiert Durlacher.de auch diese Jahr wieder als Medienpartner die „Durlacher Fastnacht“ auf eigenen Seiten (alle Termine und Bilder) und mit einem eigenen Flyer.

Durlacher Fastnacht (Umzugsstrecke, Bilder) auf www.durlacher.de

von om veröffentlicht am 08.02.2019

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Unfall verursacht und davongefahren

Am Donnerstagnachmittag (13. Juni 2019) hat ein Autofahrer auf der Karlsruher Südtangente beim...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Exhibitionist in Aue festgenommen

Einen 42-jährigen Exhibitionisten konnte die Polizei am Mittwochmorgen (12. Juni 2019) in der...

Scavenger Hunt Karlsruhe. Fotos: pm

Schnitzeljagd durch die Fächerstadt: 1. Scavenger Hunt Karlsruhe erfolgreich

Vom 13. bis 26. Mai 2019 brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt:...

Symbolfoto Feuerwehr. Foto: cg

Rauchentwicklung in Durlacher Lagerhalle

Der Integrierten Leitstelle Karlsruhe für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde gegen 12.40 Uhr am...

Die Gewinner der Region Mittlerer Oberrhein auf der Bühne im Europapark Rust. Foto: pm

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018 – ausgezeichnete Jugendarbeit bei Turnerschaft und DJK Durlach

Am 25. Mai 2019 fand im Rahmen eines Festaktes im Europapark in Rust die Auszeichnung der...

Rosskastanie vor der Karlsburg. Foto: cg

Gartenbauamt will Trockenschäden im Stadtgrün vorbeugen

Der Hitzesommer 2018 verursachte bei Bäumen und auf Grünflächen im Stadtgebiet erhebliche Schäden.

Durlacher Lesesommer. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer 2019 gesucht

Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Raubüberfall am Montagabend

Am Montag (27. Mai 2019) wurde der Polizei gegen 23.15 Uhr ein Raubüberfall in der Killisfeldstraße...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de