. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathaus 2018

Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathausgewölbe. Fotos: cg

Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathausgewölbe. Fotos: cg

Auch dieses Jahr lädt das Stadtamt Durlach wieder zum Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathaus ein.

Der Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathaus ist anders. Dem fünfköpfigen Organisationsteam ist es wichtig, Traditionen zu pflegen und im Gewölbe des Durlacher Rathauses eine dem Trend entgegengesetzte Atmosphäre zu schaffen.

„Weihnachtlich, festlich und gemütlich soll's sein!“

Die Veranstaltung, die vor 39 Jahren als Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler begann, hat sich zwischenzeitlich zu einem auch überregional beachteten und beliebten weihnachtlichen Event mit hochwertigen Angeboten entwickelt. Die Zahl der Aussteller ist in den letzten Jahren so stark gestiegen, dass wöchentlich eine Reihe von Ausstellern wechselt. Für die Besucher ist dies praktisch, finden sie doch auf diese Weise immer wieder neue Angebote bei einem Bummel durch das liebevoll dekorierte Rathausgewölbe.

An allen vier Adventswochenenden erklingt weihnachtliche Musik im Rathausgewölbe, vorgetragen von Durlacher Musikern und Chören. Für das leibliche Wohl gibt es Kaffee, Weihnachtspunsch und die schon legendären selbstgemachten Waffeln. Am Samstag, 8. Dezember, verkauft die Kindertagesstätte Ellmendinger Straße zusätzlich ab 12 Uhr im Foyer des Rathauses leckere und natürlich auch selbstgemachte Kuchen.

Harald Hurst und Gunzi Heil wieder zu Gast

Auch gibt es an allen vier Adventswochenenden ein Begleitprogramm. Die Highlights 2018 sind die Auftritte von Harald Hurst und Gunzi Heil am 16. Dezember und die Aufführung des Theaterstücks für Kinder „Wo geht’s denn hier nach Bethlehem?“ am 23. Dezember 2018. Beide Veranstaltungen finden im Bürgersaal des Durlacher Rathauses statt.

Fotos

Weitere Informationen

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathaus an allen vier Adventswochenenden, freitags, samstags und sonntags, jeweils von 11 Uhr bis 19 Uhr. Ausführliche Informationen über die Austeller, das Begleitprogramm und den Karten(vor)verkauf gibt es online (s. Links).

Weihnachtsmarkt im Rathaus 2017 | zur Galerie

Weihnachtsmarkt im Rathaus auf www.durlacher.de

Weihnachten in Durlach auf www.durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am 19.11.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Jogger beim Überqueren der B3 lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend (16. Februar 2019) wurde gegen 21.30 Uhr ein dunkel gekleideter 32-jähriger Jogger...

(v.l.) Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentieren „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“. Foto: cg

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Lesung mit Musik beleuchtet Flucht, Vertreibung und Identität.

Auch die Jugendschutz-Teams werden in Durlach den Umzug begleiten. Foto: cg

Höhepunkt der Fastnachtszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisten zu...

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche...

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht. Foto: cg

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am 3. März 2019 in umgekehrter Richtung statt – Motto...

(v. l.) Heribert Rech, DRK-Kreisverbandsvorsitzender und Innenminister BW a.D., Ellen Schuh, Melina Franke, Roland Weber und Aksana Novikova sind mit dem DRK-Kältebus unterwegs. Foto: pm

DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

Ca. 150 Personen sind in Karlsruhe obdachlos gemeldet. DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech,...

Städtische Dienste sowie nützliche Angebote soll die App digital@ka bündeln. Foto: Dennis Dorwarth Photographie

Workshop zur Entwicklung einer Multifunktions-App

Bürgerinnen und Bürger können am 12. März 2019 eigene Vorschläge einbringen.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de