. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Sicheres Durlach?

Sicheres Durlach?  Foto: pm

Fotos: pm

Gemeinsam mit dem Polizeirevier Durlach und dem Polizeipräsidium Karlsruhe hat die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue am Montag, 26. Februar 2018, zum Bürgerforum „Sicherheit“ in den Bürgersaal des Durlacher Rathauses eingeladen.

Unerwartet groß war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu den Themen „Tricks und Betrügereien an der Haustüre und unterwegs“, „Der falsche Polizeibeamte“ oder „Der Enkeltrick“.

Rund 70 Interessierte konnte Vorsitzender Christian Sturm, trotz vieler Absagen wegen Grippe und eisiger Witterungsbedingungen, begrüßen. Die persönliche Sicherheit ist gerade in der heutigen Zeit ein Thema, das die Menschen umtreibt.

Polizeihauptkommissar Jörg Schlittenhardt, Polizeirevier Durlach, referierte über Fälle, die sich in Durlach und Grötzingen ereignet haben. Momentan fallen viele, meist ältere Bürgerinnen und Bürger, auf den Trick „Falsche Polizisten, falsche Handwerker“ herein. Ein falscher Polizeibeamter erbeutete im August 2017 in Grötzingen 53.000 Euro. In der letzten Zeit treten verstärkt auch falsche Handwerker auf, die im Namen der Wasserwerke erkunden, ob die Leitungen defekt sind. Alle versuchen in Ihre „heiligen vier Wände“ zu kommen, um Wertgegenstände zu stehlen.

Remigius Kraus, Erster Polizeihauptkommissar vom Polizeipräsidium Karlsruhe vom Referat Prävention, gab Tipps, wie man sich vor diesen Betrügern schützen kann. Mit Witz und Charme gab er anschauliche Beispiele und löste damit Begeisterung im Publikum aus. Besonders die älteren Teilnehmer zeigten großes Interesse und stellten sehr konkrete Fragen. Als eine der Möglichkeiten, sich dieser Gauner zu entledigen, riet er zu „Schreien“ oder sich ein sogenanntes Taschenalarmgerät (Infos siehe Links) zuzulegen.

Abschließend bedankte sich Sturm bei der Polizei für ihre Ausführungen und beim Publikum für ihr Engagement.

Fotos

von pm veröffentlicht am 02.03.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Termine für 2019 an Durlacher.de melden. Foto: om

Schon viele Termine für 2019 an Durlacher.de gemeldet

2018 konnte Durlacher.de einen Rekord von knapp 800 Termineinträgen verzeichnen, auch für 2019 hat...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de