Frühjahrsmeeting der Durlacher Bürgerstiftung

Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, informierte beim vergangenen Verkaufsoffenen Sonntag über die Stiftung. Foto: cg

Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, informierte beim vergangenen Verkaufsoffenen Sonntag über die Stiftung. Foto: cg

Die Durlacher Bürgerstiftung plant neben ihrem traditionellen Bürgerbrunch weitere Veranstaltungen für 2023 ein.

Nach Begrüßung der Mitglieder durch Vorstand Gerhard Kessler, konnte der Finanzvorstand den sehr positiven Jahresbericht 2022 vortragen. Anschließend erfolgte die einstimmige Entlastung durch das Kuratorium.

Bürgerbrunch in Planung

Kessler gab einen kurzen Zwischenstand zum nächsten Bürgerbrunch, der am 13. August 2023 auf dem Alten Friedhof in Durlach stattfinden wird. Ein Caterer werde die Bürgerstiftung bei der diesjährigen Umsetzung unterstützen. Ebenso die Ritterschaft Jörg von Nördlingen, mit welcher die Bürgerstiftung in Zukunft auch enger zusammenarbeiten möchte. Karlheinz Raviol habe bereits fünf Bands organisiert, so dass auch das musikalische Programm bereits steht. „Wie immer wird dies eine Mischung verschiedener Stilrichtungen sein, so dass alle Besucher ihre Musik auch wiederfinden und hören können“, so das Organisationsteam.

Zeitnah wird auch wieder ein Aufruf an die Durlacher Bürgerinnen und Bürger erfolgen, auf ihrem Speicher oder im Keller nach „Schätzen“ zu schauen, welche sie für den Flohmarkt, welcher parallel zum Bürgerbrunch stattfindet, spenden können. Anschließend wurden mehrere Projektvorschläge diskutiert. Diese werden in den kommenden Monaten weiter angesammelt, so dass das Kuratorium im Herbst über die Projekte entscheiden kann, welche durch Spenden der Bürgerstiftung unterstützt werden sollen. Ferner wurde festgelegt, dass die im Stiftungskapital befindlichen Aktien teilweise ergänzt werden bzw. eine Erhöhung des Stiftungskapitals erfolgen soll, um durch künftige Zinserträge und Dividenden höhere Spendenmöglichkeiten zu generieren.

Infostand am verkaufsoffenen Sonntag

Der Rückblick auf den Infostand am verkaufsoffenen Sonntag habe gezeigt: „Auch wenn viele Besucher kamen, dass nach wie vor viel Arbeit in die Außendarstellung der Stiftung gesteckt werden muss“, so Kessler. Möglichkeiten würden sich im Zusammenhang mit anderen Veranstaltungen anbieten, „jedoch bedarf es natürlich auch freiwilliger Helfer, welche dies durchführen“.

Zum Ende ging Kessler auf die kommenden, bereits fixierten Termine ein und überraschte die Anwesenden damit, dass im November im Festsaal der Durlacher Karlsburg ein Konzert durch das Kammerorchester der SAP-Sinfoniker stattfinden wird. Zudem plane er für den 9. Juli 2023 in der Durlacher Orgelfabrik eine Ausstellung mit Versteigerung von Bildern. Für beide Termine wurden auch bereits viele Freikarten ausgegeben, so Kessler, so dass man mit einem guten Besuch rechnen darf. Genauere Informationen sollen zeitnah folgen.

Weitere Informationen

Die Durlacher Bürgerstiftung fördert Projekte, welche mit Durlacher Kunst und Geschichte zu tun haben, sei dies durch Zuschüsse zur Renovierung von erhaltenswerten Objekten oder bis hin zur Förderung kultureller Veranstaltungen und Unterstützung Durlacher Künstlerinnen und Künstler.

Durlacher Bürgerstiftung

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien