CycloMedia macht Fotos im Stadtgebiet

Für April plant CycloMedia Kamera-Fahrten durch Karlsruhe. Archivfoto: CycloMedia

Für April plant CycloMedia Kamera-Fahrten durch Karlsruhe. Archivfoto: CycloMedia

Karlsruher Verwaltung hat georeferenzierte Panoramaaufnahmen in Auftrag gegeben.

Im Rahmen der Digitalisierung der städtischen Infrastruktur erhält die Stadt Karlsruhe erneut Unterstützung seitens der CycloMedia Deutschland GmbH. Voraussichtlich werden daher im April mit Kameras und Laserscanner ausgestattete Autos durch das Stadtgebiet fahren. Die moderne Technik soll die Kommune auf ihrem weiteren Weg zur Smart City begleiten.

„Abbildungen der Realität“

Durch die Nutzung der von CycloMedia generierten hochauflösenden und georeferenzierten 360°-Panoramabilder (Cycloramas) erhalten Verwaltungen einen uneingeschränkten Blick auf Bilder, die die Realität, so echt wie draußen, abbilden. Die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung in den „Abbildungen der Realität“ bedeutet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, dass Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger erledigt werden können. Die breite Datenbasis, die CycloMedia für Städte zur Verfügung stellt, erfüllt den Mehrwert, fachämterübergreifend einsetzbar zu sein.

Weitere Informationen

Datenschutz

Als Mitglied im Verein Selbstregulierung der Informationswirtschaft (SRIW) unterliegt die Firma CycloMedia Deutschland GmbH dem Datenschutzkodex für Geoinformationsdienste. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden daher Gesichter und KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht. Die Nutzung der Bilddaten dient ausschließlich internen Zwecken, so dass eine Veröffentlichung der Panoramadaten nicht vorgesehen ist.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Geoinformationsdienste gibt es online (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien