2022 wird in Durlach wieder „gekruschtelt“ – Termine stehen fest

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

Es ist soweit: Der in Durlach und Umgebung so beliebte Kruschtlmarkt der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V. (ARGE) kann 2022 nach zweijähriger Pause wieder unter normalen Bedingungen starten.

Nach vielen Überlegungen und Planungen der ARGE im Winter wird es nun möglich sein, den Markt wie gewohnt an der Durlacher Karlsburg am Samstag, 23. April 2022, zu starten – natürlich unter den jeweils gültigen Hygienevorgaben.

Mit weiteren monatlichen Terminen bis Oktober können die Durlacher endlich wieder ihrer Schnäppchen- und Sammlerlust nachgehen.  Im Durlacher Veranstaltungskalender haben ihn im letzten Jahr viele vermisst, denn der beliebte Flohmarkt gehört zu den schönsten im Umkreis.

Viele Keller sind bestimmt nach manchen Aufräumaktionen in der langen Zeit zuhause gut gefüllt. In Durlach findet sich immer ein kauflustiges und faires Publikum, und Kinder (bis 14 Jahre) dürfen ihre Waren umsonst anbieten (1 Quadratmeter). Für das leibliche Wohl wird ebenfalls von einem Mitgliedsverein der ARGE wieder bestens gesorgt.

    Weitere Informationen

    Alle Termine und Infos zu den Bedingungen findet man auf der Webseite der ARGE (siehe Links) oder hier:

    Kruschtlmarkt

    Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

    Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

    7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

    Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

    mehr

    Jugendliche wollen direkt Einfluss nehmen

    Jugendbeteiligung in Durlach: Erste Treffen sind geplant.

    mehr

    Neue Galerien

    Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien