Kruschtlmärkte für 2021 endgültig abgesagt – neues Konzept geplant

Die Durlacher Kruschtlmärkte finden erst wieder 2022 statt. Grafik: cg

Grafik: cg

Die beliebten Kruschtlmärkte vor der Durlacher Karlsburg werden in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.

Mit neuem Schwung und Konzept ist ab 2022 eine Wiederaufnahme der mehrmals im Jahr stattfindenden Flohmärkte geplant.

Das ehrenamtliche Organisationsteam der „Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine“ hofft auf Verständnis und freut sich bereits auf das kommende Jahr, Gäste und Standbetreiber wieder begrüßen zu können.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien