Kruschtlmärkte für 2021 endgültig abgesagt – neues Konzept geplant

Die Durlacher Kruschtlmärkte finden erst wieder 2022 statt. Grafik: cg

Grafik: cg

Die beliebten Kruschtlmärkte vor der Durlacher Karlsburg werden in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.

Mit neuem Schwung und Konzept ist ab 2022 eine Wiederaufnahme der mehrmals im Jahr stattfindenden Flohmärkte geplant.

Das ehrenamtliche Organisationsteam der „Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine“ hofft auf Verständnis und freut sich bereits auf das kommende Jahr, Gäste und Standbetreiber wieder begrüßen zu können.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien