Radfahrerin von Pkw erfasst

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst wurde, kam es am Donnerstagmorgen (7. Januar 2021) auf der Kreisstraße 9659 (A5 > Durlacher Allee). Die 24-jährige Radlerin wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Gegen 10.30 Uhr fuhr die 61-jährige Unfallverursacher von der Anschlussstelle der Bundesautobahn 5, Karlsruhe-Durlach aus Richtung Süden kommend und wollte auf die K 9659 in Richtung Karlsruhe-Durlach fahren. Hierbei übersieht sie die von links kommende Fahrradfahrerin, welche auf dem Radweg von Karlsruhe in Richtung Durlach fuhr. Die 24-Jährige wurde vom Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Eine Mitnahme in ein Krankenhaus war nicht erforderlich.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beträgt zirka 500 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei bittet um Hinweise: Zwei Spezialfahrzeuge der Forstwirtschaft beschädigt

In der Nacht zum Dienstag (26. Januar 2021) sind zwei auf dem Waldparkplatz in der Durlacher Rittnertstraße abgestellte Spezialfahrzeuge eines…

mehr
Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien