„Café Auszeit“ geht wieder los

Café Auszeit ab sofort wieder im Judy's Pflug. Foto: om

Café Auszeit ab sofort wieder im Judy's Pflug. Foto: om

Lichtblick für pflegende Angehörige: Café Auszeit der ASB-Pflegebegleiter nimmt Betrieb wieder auf.

Der erste Termin nach den Wochen der Kontaktbeschränkungen steht fest. Am 18. Juni soll das Café Auszeit den Betrieb wieder aufnehmen. So planen es die Karlsruher Pflegebegleiter, die der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) personell und logistisch unterstützt. Zwei Stunden lang, in der Zeit von 15–17 Uhr, haben sie ein offenes Ohr für pflegende Angehörige. „Judy’s Pflug“ in Durlach bietet dann ebenso wieder Raum für den wichtigen Austausch untereinander.

Gastgeberin Judy will auch unter den neuen Umständen die gewohnt entspannte, angenehme Atmosphäre bieten: Sie passt die Bestuhlung an, sorgt für ausreichend Platz und Abstand und bringt die Teilnehmenden einzeln an den Tisch. Wer keinen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben sollte, erhält von den Pflegebegleitern ein Einmal-Exemplar. Die Verhaltensregeln, die für die Gastronomie gelten, setzen den Rahmen.

Die ASB-Pflegebegleiter bieten ihre Telefonsprechstunde vorerst weiter montags bis freitags an: jeweils 11–12, donnerstags bereits ab 8 Uhr. „Am Telefon haben wir vor allem die Nöte von Menschen gespürt, die sich in ihrer herausfordernden Lebenssituation stärker noch als sonst auf sich allein gestellt sahen“, berichtet Fabian Manske, Ansprechpartner des ASB.

„Da gibt es Einzelschicksale von Menschen, die schwierige Konstellationen in der Familie zu meistern und zu tragen haben – Gespräche seelsorgerischer Art also, und immer wieder auch der Bedarf zu wissen: Wer kann mich jetzt entlasten? Wohin wende ich mich für Hilfe? Wer bietet welche Dienste an? Das Thema geschlossene Tagespflege spielte ebenfalls eine Rolle.“

Weitere Informationen

Erreichbarkeit für Anfragen zum Café bzw. zur Mithilfe: Ort und Termin des nächsten Treffpunkts für pflegende Angehörige kann man telefonisch erfragen – bei Fabian Manske unter 49008-680 (mit Voicemail) oder per E-Mail an pflegebegleiter(at)asb-ka.de.

In der Regel findet das Treffen am dritten Donnerstag im Monat statt - die nächsten Termine: 16. Juli und 20. August 2020 immer von 15-17 Uhr im Judy's Pflug.

ASB Karlsruhe

Judy's Pflug

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr
Impfstoff von Biontech/Pfizer kam im „Haus am Blumentor“ zum Einsatz. Fotos: cg

„Haus am Blumentor“: Mobiles Impfteam auch in Durlach im Einsatz

Zuerst das Aufklärungsgespräch mit einem Arzt, dann folgt ein kurzer Pieks. Und schon ist der nächste dran. Fast alle Bewohnerinnen und Bewohner des…

mehr
Die Gemarkung Durlach gehört ab sofort zum Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Foto: cg

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord wird größter Naturpark in Deutschland

Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder unterzeichnete am 7. Januar 2021 die Zweite Änderungsverordnung des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Auch die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien