Bewegte Apotheke wieder bis Mitte November

Bewegte Apotheke kommt aus der Sommerpause. Foto: om

Foto: om

Gesellig etwas für die Gesundheit tun.

Die Bewegte Apotheke startet wieder ab Dienstag, 17. September 2019, 11 Uhr, vor der Auerhahn-Apotheke in Durlach, danach geht es dienstags im Wechsel mit der Löwen-Apotheke in Durlach weiter.

Die Termine

  • Auerhahn Apotheke, Leußler Straße 4, Aue:
    17. September, 08. Oktober, 22. Oktober, 05. November und 19. November 2019
  • Löwen Apotheke, Pfinztalstraße 32, Durlach:
    01. Oktober, 15. Oktober, 29. Oktober und 12. November 2019

Freude an der Bewegung will das beliebte Projekt vermitteln. Übungsleiter der TG Aue begleiten den einstündigen Spaziergang und führen mit den Teilnehmern unterwegs Übungen für Gleichgewicht, Koordination oder Kräftigung durch. Ziel ist es, älteren Menschen eine Möglichkeit zur regelmäßigen Bewegung aber auch eine Plattform für soziale Kontakte zu bieten. Anmeldung, Vorkenntnisse oder spezielle Sportkleidung sind nicht nötig – jeder Teilnehmer kann sich nach den individuellen Fähigkeiten an den Übungen beteiligen. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.

Weitere Informationen

Alle Termine gibt es hier auf Durlacher.de im Kalender und in den „Aktionen und Angeboten“ der Rundum gesund Apotheken (siehe Artikel zum Thema). Informationen zur „Bewegten Apotheke“ gibt es zudem bei Conny Rösner (service(at)rundumgesund-apotheken.de) oder bei Diana Marušić (senioren(at)turngemeinde-aue.de).

TG Aue auf Durlacher.de

Rundum gesund Apotheken auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien