Deutschlands größte Vogelzählung startet wieder

Kohlmeise. Foto: cg

Kohlmeise. Foto: cg

Zur neunten „Stunde der Wintervögel“ rufen „Naturschutzbund Deutschland“ (NABU) und Landesbund für Vogelschutz (LBV) vom 4. bis zum 6. Januar 2019 auf.

Bei Deutschlands größter Mitmachaktion beobachtet und zählt jede und jeder eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park und meldet dann das Ergebnis.Von einem ruhigen Beobachtungsplatz aus wird von jeder Art die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu beobachten ist.

Weitere Informationen

Die Beobachtungen können online (s. Links) bis zum 15. Januar gemeldet werden. Für telefonische Meldungen ist am 5. und 6. Januar jeweils von 10 bis 18 Uhr die kostenlose 0800-1157-115 geschaltet.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien