Gemeinsam die Stadt sauber machen

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Auch 2017: Wer putzt, kann abstauben! Grafik: pia

Anmeldungen für 11. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Auch wenn der Frühling bei den kühlen Temperaturen noch weit entfernt scheint, bereitet sich das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) bereits seit einiger Zeit auf die diesjährigen Dreck-weg-Wochen vor. Denn vom 13. März bis 30. April 2017 ist es wieder soweit. Gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern möchte das AfA die Stadt zum Frühjahr sauberer machen.

Mehr als 11.000 Karlsruherinnen und Karlsruher aus Vereinen, Nachbarschaftsinitiativen, Schulen, Kindergärten und Einzelpersonen hatten sich 2016, im zehnten Jahr der Aktion, für die Sauberkeit in den Stadtteilen eingesetzt. Unter ihnen sind zahlreiche Gruppen und Bürgerinnen und Bürger, die seit Jahren mit ihren Putzaktionen teilnehmen.

In diesem Jahr möchte das AfA die Dreck-weg-Wochen zum Anlass nehmen, um auf den zunehmenden Trend zu „To-go“-Produkten einzugehen. Was spricht dagegen, sich Zeit zu nehmen und den Kaffee oder Snack gemütlich in einem Café oder Restaurant zu genießen und so das Einweggeschirr zu sparen? Und wer es eilig hat, kann auf umweltfreundliche Alternativen wie den Mehrwegbecher und die altbewährte Brotdose umsteigen.  

Schon jetzt können sich engagierte Bürgerinnen und Bürger anmelden, um beim gemeinsamen Frühjahrsputz mit anzupacken. Ob als Verein, Gruppe oder Einzelperson, bei den Dreck-weg-Wochen kann jeder teilnehmen. Das Amt für Abfallwirtschaft unterstützt mit Säcken und Greifzangen, holt den Müll ab und koordiniert die Aktionen. Anmeldungen sind telefonisch unter der Rufnummer 0721 / 133-7099 sowie im Internet (siehe Links) möglich.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien