Freundeskreis Pfinzgaumuseum gründet Arbeitskreis zur Durlacher Geschichte

Durlacher Alstadt. Foto: cg

Durlacher Alstadt. Foto: cg

Zur Analyse der Wirtschafts- und Sozialgeschichte Durlachs wurden umfangreiche Daten aus den Adressbüchern erfasst und ausgewertet. Die vielfältigen Ergebnisse liegen als Tabellen und Karten vor.

In einem ersten Schritt wird das Thema „Handel und Gewerbe in Durlach in den 50er und 60er Jahren“ im Arbeitskreis bearbeitet. Die damalige Situation soll anhand von Zeitzeugeninterviews, Chroniken ausgewählter Betriebe, Fotos, Anzeigen im Durlacher Tagblatt etc. anschaulich gemacht werden.

Das erste Treffen des Arbeitskreises findet statt am Mittwoch, 16. März 2016, um 19 Uhr im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg. Eingeladen sind alle historisch Interessierten, die aktiv an der Erschließung der Geschichte Durlachs mitwirken möchten.

Weitere Informationen

Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien