Genug gejubelt!? Pleiten, Pech & Glücksfälle der Stadtgeschichte - Programm im Januar 2016

Pfinzgaumuseum

Doppelausstellung im Stadtmuseum Karlsruhe und im Pfinzgaumuseum noch bis 27. März 2016.

 

Genug gejubelt? – Diese Frage stellen Stadtmuseum Karlsruhe und Pfinzgaumuseum in einer Jubiläumsausstellung der besonderen Art. Die Doppelausstellung, die am Ende des offiziellen Jubiläumsreigens zum 300. Stadtgeburtstag beginnt, bürstet die Karlsruher und Durlacher Geschichte einmal gründlich gegen den Strich.

Jenseits der üblichen Chronologien und tradierten Erzählmuster zeigt die Ausstellung Pleiten, Pech und Glücksfälle aus 300 Jahren Karlsruher und 450 Jahren Durlacher Stadt- und Residenzgeschichte – Querverbindungen eingeschlossen. Territorial- und Alltagsgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte, Wirtschafts- und Verkehrsgeschichte liefern Stoff für die Themen der Ausstellung, auch einzelne Personen und städtebauliche Entwicklungen werden unter die Lupe genommen. Eine ordentliche Prise Ironie ebenso wie die Lust zur Zuspitzung bestimmen die Auswahl und lassen auch altbekannte stadthistorische Themen in neuem Licht erscheinen.

Begleitprogramm im Januar 2016

  • Sonntag, 3. Januar 2016, 11.15 Uhr
    Führung im Pfinzgaumuseum: Eva Unterburg M. A.
  • Donnerstag, 7. Januar 2016, 18 Uhr
    Führung im Stadtmuseum: Kevin Sternitzke M. A.
  • Sonntag, 10. Januar 2016, 11.15 Uhr
    Führung im Pfinzgaumuseum: Helene Seifert M. A.,
    14 Uhr, Führung im Stadtmuseum: Hildegard Schmid M. A.
  • Donnerstag, 14. Januar 2016, 18 Uhr
    Stadtmuseum
    Vortrag von Heidi Wibel: Der Karlsruher Münzskandal 1975
    - Ein Schülerprojekt am Bismarck-Gymnasium im Rahmen
    des Geschichtswettbewerbs 2011
  • Dienstag, 19. Januar 2016, 19.30 Uhr
    Der im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Genug gejubelt!? Pleiten, Pech & Glücksfälle der Stadtgeschichte“ für den 19. Januar um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses angekündigte Vortrag von Olaf Schulze „Die Verlegung der markgräflichen Residenz von Pforzheim nach Karlsruhe vor 450 Jahren“ muss leider entfallen.
    Stattdessen veranstaltet der Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach am genannten Termin und Ort eine Lesung von Ilse Charlotte und Dr. Peter Güß zum Thema „Der Turmberg. Texte und Bilder aus vier Jahrhunderten“.
  • Mittwoch, 20. Januar 2016, 18 Uhr
    Führung im Pfinzgaumuseum: Hildegard Schmid M. A.
  • Sonntag, 24. Januar 2016, 14 Uhr
    Führung im Stadtmuseum: Judith Göhre M. A.

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Öffnungszeiten

Genug gejubelt!? Pleiten, Pech & Glücksfälle der Stadtgeschichte: Doppelausstellung im Stadtmuseum Karlsruhe und im Pfinzgaumuseum vom 26. September 2015 bis 27. März 2016.

  • Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
    Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe
    Öffnungszeiten: Di, Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr
  • Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach
    Pfinztalstraße 9, Eingang B, 76227 Karlsruhe
    Öffnungszeiten: Mi 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr

Kombi-Eintrittspreis für beide Ausstellungsteile: 4 Euro

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Radfahrerin nach Verkehrsunfall am Herdweg verstorben – Polizei sucht dringend Zeugen

Die bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorroller auf dem Karlsruher Herdweg beteiligte 82-jährige Radfahrerin ist am Samstag (24. September 2022)…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien