Freie Wähler Durlach fordern „Runden Tisch“ in Sachen Ochsentorstraße

Freie Wähler Durlach

Die Freien Wähler Durlach luden am vergangenen Mittwoch, dem 20. Oktober 2010 zur ihrem 1. Offenen Bürgerstammtisch, der unter dem Titel „Durlach zwischen Idylle und sozialem Brennpunkt“ stand, in den Durlacher Vogelbräu.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Sprecher der Durlacher Freien Wähler Ullrich Müller und der allgemeinen Vorstellungsrunde, kristallisierten sich schnell zwei Schwerpunktthemen heraus. Der Erhalt der Brötchentaste und die Problematik in der Ochsentorstraße.

„Die Brötchentaste muss erhalten bleiben und die Parkgebühren dürfen nicht teurer werden“, fordert Ullrich Müller. Die Anwesenden Stadträte der Freien Wähler Eduardo Mossuto und Jürgen Wenzel sicherten Ihre Zustimmung bei den bevorstehenden Haushaltsberatungen für den Erhalt der Brötchentaste und in Sachen Parkgebühren zu.

„Wir brauchen einen Runden Tisch in Sachen Ochsentorstraße“, an dem Anwohner, Vertreter des Ortschaftsrates, des Polizeireviers Durlach und der zuständigen Fachbereiche unter Leitung der Ortvorsteherin sich den Problemen vor Ort annehmen müssen. Und zwar nicht morgen sondern am besten gestern, dass war die einhellige Meinung der Anwesenden. „Es kann nicht sein, dass laute Musik, Gegröle, zerbrochene Flaschen und verschmutzte Gehwege und Straßen den Ruf Durlachs schädigen.

„Die Klagen der Anwohner müssen bei den Verantwortlichen offene Ohren finden. Wenn jetzt nicht schnellstens etwas unternommen wird, dann ist es aus mit der Idylle“, so die Durlacher Freien Wähler. Die sich gemeinsam mit dem Gesamtvorstand der Freien Wähler Karlsruhe am Montag, dem 15. November 2010 nochmals vor Ort ein Bild machen werden und anschließend  in einer „Offenen Vorstandssitzung“ im „Gasthaus Pflug“ tagen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien