CDU-Ortschaftsratsfraktion fragt nach zum Thema „Ochsentorstraße“

CDU Durlach

Die CDU-Ortschaftsratsfraktion Durlach hat sich heute (29. Oktober 2010) in einer Anfrage an die Stadtverwaltung gewandt und bittet um einen aktuellen Sachstandsbericht bezüglich der Vorgänge rund um die Ochsentorstraße.

„Das Thema wurde bereits im nichtöffentlichen Teil der letzen Ortschaftsratssitzung erörtert, jedoch ist es nach Meinung der CDU-Fraktion nun wichtig, die anlässlich dieser Sitzung erworbenen Erkenntnisse und aufgekommenen Fragen öffentlich zu beraten, um weitere Spekulationen rund um dieses Haus in der Ochsentorstraße zu verhindern“, so der Fraktionsvorsitzende Michael Griener. Auch soll mit diesem Schritt verhindert werden, dass andere, nicht im jetzigen Ortschaftsrat vertretenen Parteien und Gruppierungen, weitere Gerüchte streuen und die Bevölkerung damit noch mehr verunsichern.

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien