Am Sonntag Führung durch Stadtbrand-Ausstellung im Pfinzgaumuseum

Der große Brand von 1689

Am Sonntag, 20. Dezember 2009 führt die Leiterin des Durlacher Pfinzgaumuseums, Dr. Anke Mührenberg, um 11 Uhr durch die Sonderausstellung zum Stadtbrand 1689

Zur 320. Wiederkehr greift das Museum erstmals mit einer zweisprachigen (deutsch-französischen) Ausstellung den großen Brand auf. Gezeigt werden die Ursachen, nämlich der Pfälzische Erbfolgekrieg, die Situation der Bevölkerung während des Brandes und nach ihrer Rückkehr in die zerstörte Stadt sowie die noch jahrhunderte lang anhaltenden Auswirkungen auf die Bevölkerung.

Die Ausstellung ist noch bis 07. Februar 2010 im Pfinzgaumuseum zu sehen. Der Eintritt beträgt einen Euro, ermäßigt 50 Cent.

Pfinzgaumuseum Durlach auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Fundsachen online ersteigern. Screenshot: www.sonderauktionen.net

Ab 30. September Fundsachen online ersteigern

Das Ordnungs- und Bürgeramt versteigert wieder nicht abgeholte Fundsachen. Ab Donnerstag, 30. September 2021, kann für zehn Tage nach dem…

mehr
Entlang der Pfinz geht es beim Spendenlauf der Turnerschaft Durlach am 2. Oktober 2021. Foto: cg

Turnerschaft Durlach: Anmeldungen für den Spendenlauf ab sofort möglich

Knapp eine Woche vor dem Spendenlauf der Turnerschaft Durlach am Samstag, 2. Oktober 2021, sind die Anmeldungen ab sofort geöffnet. Auch weitere…

mehr
Station „WaldLausch“: Wer singt und zwitschert hier so schön? Per Drehscheibe werden gefiederte Waldbewohner vorgestellt. Fotos: cg

Erlebnisweg „WaldWelt“ neu eröffnet – mit Diane Dachs durch den Bergwald

Der in die Jahre gekommene Waldlehrpfad „WaldWelt“ im Stadtwald zwischen Durlach und Hohenwettersbach wurde in den vergangenen Monaten neu gestaltet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien