. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Unterhaltung pur beim 8. Durlacher Bürgerbrunch

Unterhaltung pur beim 8. Durlacher Bürgerbrunch. Foto: pm

Foto: pm

Freunde treffen bei Musik und Schnäppchen-Angebote am 12. August 2018 von 11 bis 15 Uhr auf dem Alten Friedhof.

Um das Kapital zu vermehren und die Bürger zum Stiften anzuregen, gibt es jährlich ein Fest in Form eines Bürgerbrunchs der Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte. Es wird zum achten Mal und nur zwei Tage vor dem 329. Jahrestag des Großen Brandes durch die Franzosen gefeiert. Unter Sonnenkönig Ludwig XIV. wurde die Stadt vom 14. bis 16. August 1689 von französischen Truppen in Schutt und Asche gelegt.

In diesem Jahr wird der Bürgerbrunch am Sonntag, 12. August 2018, erneut auf dem Alten Friedhof von 11 bis 15 Uhr veranstaltet. Wer zum Brunch kommt, kann seine Getränke und sein Essen selbst mitbringen, dort aber auch Kaffee, Tee und Kuchen sowie Weißwürste, Brötchen, Brezeln und alles was zu einem späten Frühstück gehört käuflich erwerben. Aber auch für Wein, Sekt, Bier und selbstverständlich nichtalkoholische Getränke ist gesorgt. Und Gastronom Rudi Vogel stellt einmal mehr dem Veranstalter sein nicht nur in Durlach beliebtes Vogelbräu-Pils kostenlos zur Verfügung. All die hieraus erzielten Erlöse kommen voll der Bürgerstiftung zugute.

Musikprogramm beim Bürgerbrunch

Auch für ein attraktives Musikprogramm ist während der vier Stunden gesorgt. Zum Auftakt wartet das in Durlach bestens bekannte Duo „Acoustic Fun“ mit Reiner Gorenflo und Otto Reif auf. Mit ihren Akustikgitarren und ihrem Gesang lassen sie die Musik der 60er bis hin zu den 80er Jahren wieder aufleben und animieren zum Mitsingen.

Unter dem Namen „Dreiklang“ unterhält um die Mittagszeit herum eine Newcomer-Formation mit Astrid Reichardt (Akkordeon), Denise Böhnke (Gesang) und Hansjörg Discher (Gitarre und Gesang), die an das Akkordeon angepasste Popmusik spielen. Daraus resultiert ein ungewöhnlicher Sound. Neu interpretiert unterstreicht Sängerin Denise mit ihrem chorerprobten klaren Gesang die Musikstücke, den Rahmen bildet die Gitarre.

Den krönenden Abschluss bilden „Sonja & Friends“, die man unter anderem von ihrem gelungenen Auftritt her kennt beim Jazz-Frühstück im Cielo im Mai dieses Jahres. Sonja Klingert (Gesang), Stefan Ahrens (Piano) und Robin Mock (Bass) spielen in traditionell kleiner Jazz-Besetzung Stücke aus fast allen Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts. Mit großer Spielfreude interpretieren sie klassische Jazz-Standards oder hauchen bekannten Poptiteln ein Jazz-Feeling ein und werden den Teilnehmern des Bürgerbrunchs so die letzten Bissen versüßen.

Der Verkauf zu äußerst günstigen Preisen der nach unserem Aufruf von Bürgern gestifteten „Schätze“ aus deren Speicher oder Keller ist schon seit Jahren fester Bestandteil und eine sehr beliebte Aktivität im Rahmen  der Gesamtveranstaltung. Auch die daraus resultierenden Erlöse werden wiederum der Bürgerstiftung und somit der Bevölkerung zugutekommen.

Die Durlacher Bürgerstiftung rechnet wiederum mit zahlreichen Besuchern und hofft auf das richtige Wetter anlässlich dieses äußerst attraktiven und vielfältigen Unterhaltungsprogramms zum freien Eintritt.

Weitere Informationen

Zur Galerie

Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte auf www.durlacher.de

Vogel-Hausbräu Durlach auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 03.08.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Termine für 2019 an Durlacher.de melden. Foto: om

Schon viele Termine für 2019 an Durlacher.de gemeldet

2018 konnte Durlacher.de einen Rekord von knapp 800 Termineinträgen verzeichnen, auch für 2019 hat...

Szene aus dem Tatort-Dreh für den Krimi „Gefährliche Wanzen“ 1973 in Karlsruhe: Kommissar (Werner Schumacher) begutachtet vor dem Polizeirevier 6 in der Stephanienstraße 28 eine „Leiche“. Foto: Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe

Karlsruhe als „Tatort“-Kulisse und Film-Drehort

Eine Leiche auf dem Werderplatz? Das passiert zum Beispiel, wenn Karlsruhe für den „Tatort“ zu...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de