„Durlach lebt ...“ – Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen

Die Durlacher Altstadt wird am Verkaufsoffenen Sonntag zur Flaniermeile auf Abstand. Foto: cg

Die Durlacher Altstadt wird am Verkaufsoffenen Sonntag zur Flaniermeile auf Abstand. Foto: cg

Ein Tag, genauer ein ganzes Wochenende für die ganze Familie: Einkaufsbummel mit Aktionen in der Durlacher Innenstadt und Durlacher Kerwe.

Die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. hat für den verkaufsoffenen Sonntag am 19. September 2021, 13-18 Uhr, wieder ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt. Eingerahmt wird der Tag von der traditionsreichen Durlacher Kerwe. Sie lockt bereits ab Freitag (17. September 2021) bis einschließlich Sonntag vor der Karlsburg die Besucher mit zahlreichen Attraktionen u.a. Riesenrad, diverse Stände, Karussell und Bühnenprogramm (siehe Artikel zum Thema).

Glücksrad, Churros und Prozente

Der verkaufsoffene Sonntag wird von zahlreichen Aktionen begleitet, die zwischen 13 und 18 Uhr zum Teil in den Geschäften stattfinden und auf den Straßen und Plätzen der Durlacher Altstadt verteilt sind. Vor der Löwenapotheke verkaufen die Mondhexen Minidonuts, Poffertje und Churros. In der Apotheke gibt es zusätzlich ein Glücksrad. Bei Optik Meißburger werden im Schlussverkauf Sonnenbrillen angeboten. Die Buchhandlungen Mächtlinger und Rabe, Mode Rokoko, Your Second Hand by Marliese, dm-drogerie markt (Pfinztalstraße), Uhren Benesch, taschenreich und Café Kehrle werden geöffnet haben. Mode Nagel lädt mit super Sonderangeboten von 20-50 % in seine drei Durlacher Standorte ein - Damenmode mit Stil, Pfinztalstraße 52, sowie Trendmode und Herrenmode mit Stil, Pfinztalstraße 76. Vor dem ehemaligen Quickschuh (Pfinztalstraße 74) informiert die ortsansässige Zebra-Fahrschule über ihre Angebote. Das Autohaus Brenk zeigt vor der Friedrich-Realschule neue Automodelle. Von Peter Birk gibt es dort frisch gebackene Crêpes mit diversen Füllungen in Bio-Qualität, süß oder herzhaft, und das hiesige Unternehmen Velorep präsentiert die i:SY - Das Original – Räder!. Frank Troffer gibt hier gerne Tipps für alle Typen von Fahrrädern. Kulinarische Besonderheiten präsentiert der Kräuterladen. Dort können süße und herzhafte Spezialitäten aus dem Feinkostsortiment verkostet werden. Für Fragen rund um das Thema Tee steht die Inhaberin und Tee-Sommelière Meike Eberstadt gerne zur Verfügung. Familie Kolbe vom Durlacher Unternehmen Radio Kolbe wird ihre Werkstatt für Besucher öffnen und präsentiert dort „Kunst in der Werkstatt“. Die Parfümerie Stephan bietet viele Artikel im Sale bis zu 50 % reduziert an.

Lecker anstoßen

In der Amthausstraße 33 öffnet die Sprachschule Durlach ihre Türen. Im Zierwerk am Hengstplatz 13 (ehemals Turmberg-Apotheke) gibt es bei einem Einkaufswert ab 10 € ein Glas Prosecco und bei Hocks – fein&kostbar – i(s)st Europa lecker! Auf dem Marktplatz stellt die S&G Automobil AG aktuelle Modelle aus. Das Staatsweingut Durlach wird Turmbergwein ausschenken und an der Bar „The Curtain“ des Hotels Der Blaue Reiter werden Cocktails gemixt.

... und noch mehr

Am Saumarkt hat DurlacherLeben-Mitglied WERK#STOFF seinen kleinen, feinen Store mit hochwertigen Stoffen und Kurzwaren für alle geöffnet. Kunden erhalten von Hatice Kammerer 10 % Rabatt auf alle Stoffe (ausgenommen reduzierte Ware und Kurzwaren).  Vor dem ehemaligen Schuhhaus Dielmann (Pfinztalstraße 70) informiert die AOK. Bei Wolf Optik finden Sie durch eine individuelle und persönliche Beratung Ihre perfekte Brille. Am verkaufsoffenen Sonntag erhalten Kunden bei fester Bestellung einen Rabat von 10 %.

Die Organisatoren der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. wünschen allen Besuchern, unbeschwert den verkaufsoffenen Sonntag zu genießen und durch die Straßen der Durlacher Altstadt zu bummeln.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Studierende der Kunstakademie Karlsruhe werden im Herbst den öffentlichen Raum in Durlach mit Kunst bereichern. Mit einer Spende kann das Projekt unterstützt werden. Grafik: Annika Audu

Ein Herbst voller Kunst in Durlach: Kunstakademie stellt aus – Spenden willkommen

Studierende der Kunstakademie Karlsruhe gestalten vom 23. Oktober bis 28. November 2021 einen Kunstparcours durch Durlach. Doch wie so oft im Leben…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Kriminalpolizei sucht Zeugen: Vergewaltigung in der Killisfeldstraße

Nach einer Vergewaltigung, die nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei in der Nacht zum Sonntag (19. September 2021) zu nicht näher bestimmbarer…

mehr
Der Kreispokalsieger 2020/21 heißt ASV Durlach. Foto: pm

„Campeones!“: Der ASV Durlach ist Kreispokalsieger 2021

„Campeones, Campeones!“ Das internationale Siegerlied des Fußballs dröhnte auch noch eine gute Stunde nach Spielende aus dem Sportgelände des VSV…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien