Stadt startet im Oktober mit Baumfällungen

Baumfällarbeiten. Foto: cg

Baumfällarbeiten. Foto: cg

Trockenheit wirkt nach / Bäume sind nicht mehr standsicher.

Ab Oktober startet das Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe mit den jährlich notwendigen Baumfällungen im Stadtgebiet. Aus Umweltschutzgründen orientiert sich der Beginn selbstverpflichtend am zeitlichen Fäll- und Rodeverbot nach §39 Bundesnaturschutzgesetz von März bis September, auch wenn dieses Verbot für behördliche Maßnahmen formal nicht gilt. Entsprechend will die Stadt alle Maßnahmen bis Ende Februar abgeschlossen haben. Für die gefällten Bäume werden Ersatzpflanzungen angelegt.

„F“ für Fällung – gelber Punkt zur Beobachtung

In diesem Jahr stehen circa 1.200 Bäume auf städtischen Flächen in der Obhut des Gartenbauamtes zur Fällung an. Der Großteil ist auf die anhaltende Trockenheit und die damit verbundene Schwächung der Bäume zurückzuführen. Hierdurch ist die Stand- und Bruchsicherheit oft nicht mehr gewährleistet. Die betreffenden Bäume sind in der Regel mit einem gelben „F“ gekennzeichnet.

Hingegen stellt ein gelber Punkt auf Bäumen keine Fäll-Markierung dar. Er dient vielmehr dazu die circa 550 so genannten Schadbäume im Stadtgebiet besser auffinden zu können, wenn das Gartenbauamt sie zwei Mal pro Jahr kontrolliert. Durch entsprechende Pflegmaßnahmen sollen diese Bäume möglichst lange erhalten bleiben.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien