12. Durlacher Lesesommer sucht Vorleserinnen und Vorleser – jetzt bewerben!

Abwechslungsreiche Leseabende auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Abwechslungsreiche Leseabende auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Wer hat sich bei der Lektüre eines guten Buches nicht schon gewünscht, es mit anderen teilen zu können? Bei einem gemütlichen Vorleseabend unter freiem Himmel ergibt sich vielleicht die Gelegenheit dazu.

Für die zwölfte Ausgabe des Durlacher Lesesommers, der vom 3. bis 5. August 2021 von 19.30 bis 21.30 Uhr auf dem Alten Friedhof stattfindet, können sich Vorleserinnen und Vorleser bewerben.

Literatur für jeden Geschmack

Gesucht sind Auszüge aus Lieblingsbüchern: Ob Krimi, Märchen oder Kurzgeschichte – je unterschiedlicher die Texte sind, desto abwechslungsreicher gestaltet sich das Programm. Selbstverfasstes ist jedoch nicht erlaubt. Die Vorlesezeit sollte etwa 10 bis 15 Minuten betragen und das Einsenden von zwei Vorschlägen ist möglich.

Anmeldebögen liegen im Durlacher Stadtamt und in der Stadtteilbibliothek Durlach, sowie in den Durlacher Buchhandlungen aus. Sie sind auch online erhältlich (siehe Links). Anmeldeschluss ist Dienstag, 20. Juli 2021, danach wählt eine Fachjury aus den eingegangenen Anmeldungen die Beiträge für den Lesesommer aus.

Nicht nur für Erwachsene: auch Kinderlesesommer findet statt

Zusätzlich wird an den genannten Abenden ab 17.30 Uhr ein Kinderleseprogramm veranstaltet. Weitere Informationen und Anmeldungen sind über die Stadtteilbibliothek Durlach verfügbar.

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Durlacher Kultursommers 2021 (siehe Artikel zum Thema) und wird auch in diesem Jahr gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnung mit viel Abstand, aber ungetrübter Lesefreude, ausgerichtet. Literaturbegeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer sind zu den kostenlosen Abendprogrammen herzlich eingeladen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rund 1,5 Stunden kreiste der Polizeihubschrauber am Donnerstagabend über Durlach und Grötzingen. Foto: cg

Suche nach älterem Herrn in Durlach – Hubschrauber über dem Turmberg

Auf der Suche nach einem älteren vermissten Herrn in Durlach kreiste am Donnerstagabend (19. Mai 2022) ein Hubschrauber über Durlach und Grötzingen.

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr
Mit der steigenden Attraktivität des Baggersees in Grötzingen in den vergangenen Jahren, nimmt auch die Anzahl an Besuchern zu. Die DLRG-Rettungsschwimmer kümmern sich dabei ehrenamtlich um deren Sicherheit. Fotos: DLRG

DLRG-Wachstation am Grötzinger Baggersee demoliert – Zeugen gesucht!

Am vergangenen Montagabend (16. Mai 2022) wurde die erst im vergangenen Sommer neu eingeweihte Wachstation der DLRG Durlach am Baggersee in Grötzingen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien