Soforthilfeanträge: Betrüger versuchen Unternehmensdaten abzugreifen

Nur auf den Webseiten der offiziellen Landesstellen sollte der Antrag zur Soforthilfe ausgefüllt werden. Foto: cg

Nur auf den Webseiten der offiziellen Landesstellen sollte der Antrag zur Soforthilfe ausgefüllt werden. Foto: cg

Dass Cyberkriminelle versuchen, sich die derzeitige Notlage der Bevölkerung und Wirtschaftsunternehmen zunutze zu machen, ist besonders abscheulich. Deshalb ist es wichtig, dass weiterhin gegen jede Form von Kriminalität vorgegangen und dem Versuch der Begehung von Straftaten vorgebeugt wird.

Vor einer besonders perfiden Vorgehensweise warnt das Landeskriminalamt Baden-Württemberg nun erneut. Im Internet sind Seiten aufgetaucht, auf denen in Bedrängnis geratene Unternehmen aufgefordert wurden, das dortige Formular mit Daten zu befüllen und anschließend hochzuladen. Teilweise wurden Unternehmen gezielt telefonisch kontaktiert und explizit auf die entsprechende Seite im Internet hingewiesen. Der Anrufer gab sich dabei als Angehöriger der einzig offiziellen Stelle zur Abwicklung der Soforthilfe aus.

Die Polizei stuft diese Vorgehensweise als Vorbereitungshandlung für spätere Betrugsstraftaten ein und warnt eindringlich davor, persönliche und Unternehmensdaten auf solchen Fake-Seiten im Internet preiszugeben. „Nutzen Sie für die Stellung der Anträge auf Soforthilfe ausschließlich die Internetseiten von offiziellen Landesstellen (siehe Artikel zum Thema). Dies sind Ministerien und Landesförderbanken mit Unterstützung der Industrie-und Handelskammern," so der Sprecher des LKA Baden-Württemberg.

Weitere Informationen

Die Antragsformulare sind auf der Seite des Wirtschaftsministeriums verfügbar, Informationen dazu siehe Links.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien