Vereine und Verbände werben um Mithilfe

1. Karlsruher Freiwilligenmesse am 17. Oktober 2020. Foto: Amt für Stadtenwicklung Karlsruhe

Foto: Amt für Stadtenwicklung Karlsruhe

Jetzt anmelden für 1. Karlsruher Freiwilligenmesse am 17. Oktober 2020.

Das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfebüro der Paritätischen Sozialdienste gGmbH am Samstag, 17. Oktober 2020, die erste Karlsruher Freiwilligenmesse in der Industrie- und Handelskammer, Lammstraße 13-17. Sie dient als Plattform für ehrenamtliche und gemeinnützige Organisationen, um ihre Arbeit in der Öffentlichkeit vorzustellen und freiwillige Helferinnen und Helfer oder Mitglieder zu gewinnen. Teilnehmen können Selbsthilfegruppen aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Verbände, Vereine und Initiativen, die ihren Sitz oder einen Engagementschwerpunkt in Karlsruhe haben.

Für die Teilnehmenden werden Informationsstände und eine Bühne für musikalische und sportliche Beiträge oder Tanzvorführungen bereitgestellt. In separaten Räumen können Vorträge gehalten oder Workshops durchgeführt werden. An den Informationsständen sind kleine Aktionen möglich.

Weitere Informationen

Die Zahl der Stände ist auf 60 begrenzt. Die Teilnahme ist beitragsfrei. Anmeldeschluss ist der 18. Mai 2020. Weitere Informationen geben das Büro für Mitwirkung und Engagement unter Telefon 0721/133-1212 und das Selbsthilfebüro im Hardtwaldzentrum unter Telefon 0721/ 91230-68. Die Anmeldeinformationen können im Internet (siehe Links) heruntergeladen werden.

Vereine auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Weihnachtsmarkt im Rathaus Durlach. Foto: cg

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk unter neuer Führung

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe…

mehr
Auch in diesem Jahr hat sich „Durlacher Selbst e.V.“ mit den „Durlacher Lichtern“ wieder etwas Neues einfallen lassen, um für den guten Zweck Geld zu sammeln. Foto: pm

Mit „Durlacher Lichtern“ gute Sache in der Weihnachtszeit unterstützen

Mit einem besonderen Verkaufsstand in der Vorweihnachtszeit geht der Verein „Durlacher Selbst e.V.“ in diesem Jahr bereits in die dritte Auflage.

mehr

Inspiration vor der Haustür: Durlach im Werk von Alfred Siekiersky

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 26. November 2022 bis 28. Mai 2023 zeigt Werke des Malers Alfred Siekiersky mit Motiven aus Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien