Obelix gesucht, Gewichtheber gefunden – KSV Durlach unterstützte die Paritätischen Sozialdienste

Auch mit „Zusatzgewicht“ wurden die Stämme gekonnt von den Kraftsportlern des KSV an die richtige Stelle bugsiert. Foto: Paritätische Sozialdienste

Auch mit „Zusatzgewicht“ wurden die Stämme gekonnt von den Kraftsportlern des KSV an die richtige Stelle bugsiert. Foto: Paritätische Sozialdienste

Was tun, wenn ganz in der Nähe Bäume gefällt werden müssen, deren Stämme ideale Sitzgelegenheiten für einen geplanten Naschgarten ergäben? Kein Obelix vor Ort, um die Stämme an die richtigen Stellen zu bringen – und eine Sackkarre wurde bei einer ähnlichen Aktion bereits demoliert.

Die Paritätischen Sozialdienste, die seit einigen Monaten die Flächen um das Hardtwaldzentrum insektenfreundlich umgestalten, recherchierten nach „Gewichtheben Karlsruhe“ und fanden den KSV Durlach Gewichtheben. Die ungewöhnliche Anfrage wurde mit einer positiven Rückmeldung beantwortet: „Das ist auf jeden Fall etwas, bei dem wir gern helfen würden!“

Am vergangenen Donnerstag gestalteten die GewichtheberInnen ihr Training einmal anders als sonst. Sie rollten, trugen und schubsten die Stammstücke zur gewünschten Rasenfläche. Beherzt packten sie auch die größten Stammteile an, deren Gewicht die Profis auf ca. 150 kg  schätzten. In einer knappen Stunde lag alles in Reihe, sehr zur Freude der Paritätischen Sozialdienste. Zur Belohnung warteten auf die SportlerInnen Butterbrezeln, Schnittchen und Getränke.

Im Naschgarten sollen in Zukunft Nüsse, Edelkastanien, Beeren und weiteres Obst wie Kornelkirschen und Felsenbirne wachsen. Das Hardtwaldzentrum versteht sich als Zentrum der Begegnung und so dürfen alle, die möchten, von den Früchten naschen. Auf den Stämmen sitzend lassen sich nun Insekten, Vögel und Eichhörnchen beobachten, die das Blüten- und Früchteangebot sicher ebenfalls begeistert nutzen werden.

Weitere Informationen

1. KSV Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr
Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

mehr
Ab Juli gehört die „Brötchentaste“ in Mühlburg und Durlach der Vergangenheit an. Foto: cg

Tschüss, Brötchentaste!

Nun ist es offiziell: Der Gemeinderat hat am gestrigen Dienstag (26. Mai 2020) die Satzung zur Änderung der Karlsruher Parkgebührensatzung und damit...

mehr