Fundbüro startet wieder Online-Auktionen

Fundsachen online ersteigern. Screenshot: www.sonderauktionen.net

Fundsachen online ersteigern. Screenshot: www.sonderauktionen.net

Fahrräder, Smartphones, Uhren und Brillen unterm Hammer.

Seit einigen Jahren bietet die Stadt Karlsruhe Internet-Auktionen mit Fundgegenständen, die im Fundbüro nicht abgeholt wurden. Etwa 500 Artikel finden so bei jeder Auktion neue Besitzer. Im August geht die Schnäppchenjagd weiter.

Ab 1. August 2019 haben Interessierte wieder die Möglichkeit, die Fundgegenstände mit Foto und Beschreibung auf der Versteigerungsplattform www.sonderauktionen.net in Augenschein zu nehmen. Spannend wird es ab dem 29. August: Dann können Schnäppchenjäger für zehn Tage nach dem sogenannten „Count-Down-Prinzip“ mitbieten.

Preis fällt innerhalb von zehn Tagen

Während bei normalen Versteigerungen ein Artikel zum Höchstgebot an den Höchstbietenden verkauft wird, beginnt die Online-Auktion mit einem Höchstpreis, der während des Versteigerungszeitraums von zehn Tagen automatisch fällt beziehungsweise günstiger wird. Auch dieses Mal kommen wieder viele Fahrräder, Smartphones, Uhren und Brillen unter den virtuellen Hammer.

Weitere Informationen

Um bei der Schnäppchenjagd mitmachen zu können, benötigt es lediglich eine kurze Anmeldung auf der Versteigerungsplattform.

Weitere Informationen dazu gibt es im Internet (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien