Fahrraddiebe festgenommen – Polizei sucht Geschädigte

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

In der Nacht von Freitag auf Samstag (24. Februar 2018), kurz vor Mitternacht, meldete ein aufmerksamer Bürger zwei ihm verdächtig vorkommende Männer, welche er im Bereich des Herdweges mit vier Fahrrädern beobachten würde.

Kurz danach legten die verdächtigen Personen die Räder im Grünstreifen ab und machten sich zunächst aus dem Staub. Im Zuge der daraufhin eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden tatverdächtigen Männer, im Alter von 36 und 27 Jahren, festgenommen werden. Zwei der offensichtlich entwendeten Fahrräder konnten bislang den rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet werden. Die verbleibenden zwei Räder, ein blaues Mountain-Bike der Marke Rixe und ein lilafarbenes Damenfahrrad der Marke Vinora wurden sichergestellt und werden beim Polizeirevier Durlach verwahrt.

Mögliche Geschädigte und Eigentümer der beiden Fahrräder können sich unter der Rufnummer 0721/4907-0 mit dem Polizeirevier Durlach in Verbindung setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Manege frei für Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni

Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr und am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14 Uhr ist es endlich wieder soweit und die große Sommeraufführung des Kinder- und…

mehr
„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien