Manfred Groh legt sein Amt als Landtagsabgeordneter zum Herbst nieder

CDU

Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL:

„CDU-Landtagsfraktion bedauert den vorzeitigen Ausstieg eines geradlinigen und aufrichtigen Politikers“ – Pressemitteilung vom 30. Juni 2014.

„Mit Bedauern haben wir erfahren, dass Manfred Groh sein Amt als Landtagsabgeordneter aus persönlichen Gründen mit Ablauf des Septembers niederlegen wird. Wir haben Verständnis dafür, dass Manfred Groh sich nach so vielen Jahren politischen Engagements, sowohl im öffentlichen Dienst als Bürgermeister der Stadt Karlsruhe, auch als langjähriger Abgeordneter in der CDU-Landtagsfraktion nun für mehr Zeit mit seiner Familie und für sein Privatleben entschieden hat. Mit ihm verlieren wir in der CDU-Fraktion einen geradlinigen, engagierten und geschätzten Kollegen. Er hat sich für seine Überzeugung und zum Wohle der Menschen in seinem Wahlkreis eingesetzt und sich dabei auch gegen Widerstände durchgesetzt“, sagte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk MdL, am Montag, 30. Juni 2014 in Stuttgart.

Seit 2006 ist Manfred Groh Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. „Als Sprecher für Baurecht und Landesplanung,  sowie in der vergangenen Legislaturperiode als Mitglied im Finanzausschuss und Wirtschaftsausschuss, war er in der CDU-Landtagsfraktion ein Experte und wichtiger Ansprechpartner vor allem für kommunale Themen. Auch in den Arbeitskreisen Verkehr und Infrastruktur, sowie Petitionen engagierte sich Manfred Groh. Dass er ein Politiker mit Rückgrat und Weitblick ist, zeigte sich vor allem an den vielen, von ihm in seinem Wahlkreis Karlsruhe vorangebrachten Themen. Er setzte sich beispielsweise trotz großem Widerstand für Französisch als erste Fremdsprache an Gymnasien entlang der Rheinschiene ein. Damit wollte er einen großen Beitrag dazu leisten, Schülerinnen und Schülern neue Chancen zu ermöglichen“, so Hauk.

Groh habe viel Engagement gezeigt für Karlsruhe – einem immer schon schwierigen Wahlkreis. „Wir bedanken uns herzlich für den Einsatz, den Manfred Groh für die Fraktion gezeigt hat und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft. Wir hoffen ihn auch künftig als Freund und Berater nicht zu verlieren“, betonte Hauk.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (mit Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Evangelischen Stadtkirchen-Gemeinde Durlach bietet ab Mitte Dezember 2022…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien