Erneuerung von Wasserleitungen in den Bereichen Am Zwinger, Mittel- und Rollerstraße

Stadtamt Durlach

Aus Gründen der Versorgungs- und Qualitätssicherheit erneuern die Stadtwerke Karlsruhe die Wasserleitungen in einigen Straßen in Durlach. Die Leitungen stammen aus dem Jahr 1897 und vorbeugende Erneuerungen sind dringend notwendig.

Die Stadtwerke investieren rund 500.000 Euro in die Leitungserneuerung. Die Maßnahme dauert bis in das Frühjahr 2013 und erfolgt in drei Bauabschnitten um die Verkehrsbehinderungen und Belästigungen durch das Baugeschehen möglichst gering zu halten.

Die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt beginnen am 24. Oktober 2012 von der Kelterstraße bis zur Pfinztalstraße. Im Bereich der Kelterstraße wird es teils zu Sperrungen kommen. Der zweite Abschnitt betrifft die Anwohner der Straßen Am Zwinger und der Mittel- bis zur Amthausstraße. Auch hier gibt es im Bereich der Stadtkirche Durlach Sperrungen. Bauabschnitt drei erfolgt im Frühjahr 2013 in der Rollerstraße, hier werden neben den Wasserleitungen auch Gasleitungen erneuert. Auf Grund des schwierigen Baufeldes muss hier die ganze Straße gesperrt werden. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für diese wichtige Erneuerungsmaßnahme und die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationsabend

Um Fragen der Anwohner zu beantworten, bieten die Stadtwerke Karlsruhe am Dienstag, 16. Oktober 2012 um 18.30 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus Durlach, einen Informationsabend an.

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien