Bewerben für Ausstellungen in der Orgelfabrik

Die Orgelfabrik

Die Durlacher Orgelfabrik bietet regelmäßig Künstlern aus Karlsruhe und Umgebung Platz für raumbezogene künstlerische Experimente und Ausstellungen an.

Die Räume in historischem Gemäuer für die von Künstlern getragenen Veranstaltungen stehen kostenfrei zur Verfügung.

Die Plätze für die Ausstellungstermine 2012 werden wieder in einem Ausschreibungsverfahren vergeben. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die in Karlsruhe oder in der Region leben und arbeiten sowie Studenten der Kunsthochschulen im Einzugsgebiet der Region. Beizufügen sind eine Beschreibung des für die Orgelfabrik und ihre räumlichen Bedingungen vorgesehenen Projekts, Bildmaterial und ein aktueller Lebenslauf. Die Unterlagen nimmt das Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, Rathaus am Marktplatz, 76124 Karlsruhe, oder die Rathauspforte montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr entgegen. Wer ausstellt, entscheidet eine Jury.

Einsendeschluss ist Mittwoch, 15. Juni 2011. Auskünfte erteilt das Kulturbüro unter der Telefonnummer 0721 / 133-4062, E-Mail: mechthilde.karius(at)kultur.karlsruhe.de

Weitere Informationen

Orgelfabrik auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einbruch. Symbolfoto: www.polizei-beratung.de

Blotterstraße: Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht nach Wohnungseinbruch

Am vergangenen Freitag (16. Februar 2024) kam es in Karlsruhe-Durlach zu einem Wohnungseinbruch.

mehr
Symbolbild Kinder. Foto: cg

Kinderfreundlichkeit: Besonderes Engagement gesucht

Frist für Vorschläge läuft bis 15. April 2024, die Preisverleihung durch Kinderjury findet im Juni 2024 statt.

mehr
Mülltonnen in der Pfinztalstraße warten auf Abholung. Foto: cg

Arbeitskreis: Gespräche zur Wertstoffsammlung

Stadt Karlsruhe, K+G und Landbell vereinbaren gemeinsames Vorgehen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt vom 15. Februar 2024 – eineinhalb…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien