Die SPD-Fraktion möchte Klarheit bei der Betreuung für unter Dreijährige schaffen

SPD

Die SPD im Durlacher Ortschaftsrat beantragt eine Bedarfsprognose für den Rechtsanspruch zur Betreuung für unter Dreijährige ab 2013.

Antrag

Die Verwaltung erstellt eine fundierte Prognose und legt dar, ob und wie der Rechtsanspruch für die Betreuung von unter Dreijährigen ab dem Jahr 2013 in Durlach gewährleistet werden kann. Ferner wird hierzu über das derzeit notwendige Stellenangebot und die entsprechende Nachfrage informiert.

Begründung

Unsere bisherige Erfahrung ist, dass in der Frage frühkindliche Bildung und Betreuung insgesamt die Bedarfe bei weitem noch nicht abgedeckt sind. So wurde uns berichtet, dass derzeit auf einen freien Betreuungsplatz für unter Dreijährige bis zu 100 ! Anfragen kommen. Auch erscheint uns die Arbeit von Erzieherinnen und Erziehern unterbezahlt und findet somit auch nicht die notwendige Würdigung. Dies führt u. E. dazu, dass der Personalbedarf mangels Interesse aus heutiger Sicht nicht ausreichend gedeckt werden kann. Wir befürchten, dass deshalb die Voraussetzungen für den Rechtsanspruch zur Betreuung für unter Dreijährige ab 2013 in Durlach nicht gegeben sind.

Unterzeichnet von:
Hans Pfalzgraf
Dr. Jan-Dirk Rausch
Iris Holstein
Christa Schulte
Klaus Arheidt

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien