Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 5 bei Karlsruhe

Polizeibericht Durlach

Ein 49jähriger ungarischer Führer eines Sattelzuges verursachte am 06. November 2010 um 15.05 Uhr, in Karlsruhe, auf der BAB 5, an der Anschlussstelle KA-Durlach, Fahrtrichtung Norden einen folgenschweren Verkehrsunfall.

Schon vor dem Verkehrunfall meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass der spätere Unfallverursacher in Schlangenlinien fahren würde. An der Unfallstelle kam der Sattelzug zu weit nach rechts, überfuhr die Leitplanke auf einer Länge von 70 m und riss sich hierbei den Kraftstofftank auf. Nach dem Gegenlenken prallte der mit 25 t Eisenrohrbündel beladene Sattelzug in die Mittelleitplanke und beschädigte diese auf einer Länge von 50 m. Hierbei verrutschte die Ladung,  fiel auf die Gegenfahrbahn der Autobahn und beschädigte einen vorbeifahrenden Pkw. Der auslaufende Dieselkraftstoff verteilte sich auf der gesamten Fahrbahn. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinwirkung stand. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Der entstandene Sachschaden betrug ca. 35.000 Euro. Die Hauptfahrbahnen der BAB mussten zunächst in beiden Richtungen gesperrt werden. In Fahrtrichtung Norden konnte die Sperrung erst gegen 19.45 Uhr aufgehoben werden. Zum Auffangen des Kraftstoffs und Bergung der Ladung war die Berufsfeuerwehr Karlsruhe und das THW im Einsatz.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien