Vortrag zur Stadtsanierung der Karlsruher Partnerstadt Temeswar

Stadt Karlsruhe

Vortrag "Behutsame Stadtsanierung in unserer Partnerstadt Temeswar" am Montag, 03. November 2008, 19 Uhr, im Festsaal der Karlsburg

Der Freundeskreis Karlsruhe - Temeschburg/Temeswar lädt am Montag, 03. November 2008, zu einem Vortrag "Behutsame Stadtsanierung in unserer Partnerstadt Temeswar" in den Festsaal der Karlsburg Durlach ein. Dabei möchte man über den aktuellen Sachstand der Stadterneuerung in Temeswar informieren.

Die großartigen Altbauquartiere Temeswars prägen das Erscheinungsbild und die Identität der rumänischen Partnerstadt maßgeblich. Der Zustand vieler Gebäude, aber auch wichtiger Plätze und Straßen ist jedoch desolat. Die Stadtverwaltung Temeswar und ihre Partner haben dieses Problem erkannt und versuchen mit einer integrierten Stadterneuerung, die neben der baulichen Sanierung auch die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Belebung der Altbauquartiere umfasst, dieses einzigartige kulturelle Erbe zu sanieren und für nachfolgende Generationen zu bewahren. Dabei profitiert die Stadt Temeswar u. a. von der langjährigen Sanierungserfahrung in Karlsruhe.

In einer Ausstellung zum Thema Stadterneuerung erhalten die Besucher einen Eindruck von der bisherigen Entwicklung und dem weiteren Projekt.

Besondere Ehrengäste dieser Veranstaltung sind Oberbürgermeister Heinz Fenrich sowie der Oberbürgermeister der Partnerstadt Temeswar, Herr Dr. Gheorghe Ciuhandu.

Nach einer kurzen Einführung vom Referenten für Stadt- und Stadterneuerungsplanung, Herrn Stadtdirektor a. D. Rudolf Schott wird der Koordinator der Stadtsanierung Temeswar Jochen Gauly von der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GmbH (GTZ) das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten.

Bei dieser Gelegenheit kann man sich auch über Reisemöglichkeiten in der Partnerstadt Temeswar informieren.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien