Das Geheimnis der hohen Eich: Eine Debüt-Lesung

v.l.n.r.: Rahsan Dogan und Dunja Hofheinz. Foto: jodo

Lesung mit Rahsan Dogan – musikalisch umrahmt von Dunja Hofheinz.

„Ich darf nicht mit ihr sein und kann nicht ohne sie“

Der Roman erzählt die fiktive Geschichte der Rechtsanwältin Adeviye Bel, die bei einem Waldspaziergang im Stadtteil Hagsfeld auf Relikte aus dem 3. Reich stößt – und damit auf die Geschichte des SS-Offiziers, der seine Jugendliebe, eine Jüdin, versteckte. Doch als Bel damit beginnt, Nachforschungen anzustellen, geschieht ein Mord.

Rahsan Dogan liest ausgewählte Stellen aus ihrem Debütroman, die neugierig machen. Dunja Hofheinz spielt stimmungsvolle Musikstücke dazu.

Donnerstag, 4. April 2024
19.30 Uhr – OrgelFabrikSalon
Eintritt frei, Spenden sind willkommen

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien