Verkehrsunfall auf der A5 – Ausfahrt Karlsruhe-Durlach

A5. Symbolfoto: cg

Symbolfoto: cg

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (24. Februar 2022), gegen 11.00 Uhr, wurde auf der Autobahn 5 der 61-jährige Unfallverursacher leicht verletzt.

Der 61-jährige Unfallverursacher fuhr auf die Ausfahrt Karlsruhe-Durlach. Aufgrund eines querenden Fahrradfahrers musste der vorausfahrende Pkw anhalten. Der 61-Jährige war zu schnell unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er kollidierte mit dem 67-Jährigen Autofahrer vor ihm und verletzte sich dabei am Handgelenk. Er wurde für weitere Untersuchungen in ein Karlsruher Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 8.000 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach 

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Berufsfeuerwehr Karlsruhe. Foto: cg

Vermutlich Waldbrände im Hardtwald absichtlich gelegt – Polizei sucht dringend Zeugen

Ein Unbekannter ist wohl für drei Waldbrände zwischen Mittwoch (3. August) und Dienstag (9. August 2022) im Hardtwald nördlich von Karlsruhe…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien