„Digitaler Staat – Wohin treibt uns die Pandemie?“

Bundesverfassungsgericht beim VerfassungsFEST „70 Jahre Grundgesetz“ (Mai 2019). Foto: cg

Bundesverfassungsgericht beim VerfassungsFEST „70 Jahre Grundgesetz“ (Mai 2019). Foto: cg

20. Karlsruher Verfassungsgespräch am 22. Mai 2020 per Livestream aus dem Verfassungsgericht.

„Digitaler Staat – Wohin treibt uns die Pandemie?“ lautet am 22. Mai die Themenfrage des 20. Karlsruher Verfassungsgesprächs. Ohne Publikum findet es im Bundesverfassungsgericht statt, ist aber ab 19 Uhr online per Livestream (siehe Links) zu sehen.

Moderiert von Jörg Schönenborn (WDR-Fernsehdirektor) diskutieren auf dem Podium Thomas Strobl (Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration), Dr. Konstantin von Notz (MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr. Katharina Zweig (Technische Universität Kaiserslautern) und Prof. Dr. Jens-Peter Schneider (Albert-Ludwigs-Univer­sität Freiburg).

Am Sonntag, 24. Mai 2020, läuft von 13 bis 14 Uhr ein Zusammenschnitt des Gesprächs auf Phoenix. Es laden außerdem die Juristische Studiengesellschaft Karlsruhe, das Karlsruher Forum für Kultur, Recht und Technik, die Deutsche Sektion der Internationalen Juristen-Kommission und der Förderverein Forum Recht ein.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch die Durlacher Orgelfabrik könnte für kleine Veranstaltungen wieder öffnen. Foto: cg

Theater, Konzerte, Kino: Kulturveranstaltungen mit unter 100 Besuchern wieder möglich

Nach weiteren Lockerungen der Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist vom 1. Juni 2020 an wieder mehr Kultur im Land möglich:...

mehr
Mit 20 Personen soll daheim bald wieder gefeiert werden können. Foto: Pexels / Pixabay

Corona-Verordnung in BaWü: Private Feiern sollen wieder erlaubt werden

Der Koalitionsausschuss hat sich darauf verständigt, die Corona-Verordnung zu vereinfachen. Zudem sollen nach dem 9. Juni 2020 private Feiern zuhause...

mehr
Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr